Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche

Pressemitteilung vom 16.01.2017

Hüsch-Abend in der Stadtbücherei Bornheim

Um die kleinen und großen Schwächen der Menschen aus der Sicht Hanns Dieter Hüschs dreht sich das Programm, das die Bornheimer Literatur-Kabarettgruppe „Die Wortlauten“ am Freitag, 3. Februar 2017, um 20 Uhr in der Stadtbücherei Bornheim präsentiert. Unter dem Motto „Sie müssen bei uns im Schrank gesessen haben…“ unterhalten Steffi Krieg und Ralf Buchinger mit ebenso vergnüglichen wie tiefsinnigem Texten aus der Feder des unvergesslichen Poeten, Kabarettisten und Humoristen vom Niederrhein.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 16.01.2017

Stadtbetrieb Bornheim wechselt Hauswasserzähler aus

Der Stadtbetrieb Bornheim (SBB) wechselt in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Installationsbetrieben im Laufe des Jahres Hauswasserzähler aus. Damit wird sichergestellt, dass die jährliche Gebührenrechnung auf korrekten Messergebnissen basiert. Denn zunehmende Verkalkung und Verschmutzung können dazu führen, dass Wasserzähler mit der Zeit nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Deshalb unterliegen die Geräte der Eichfrist und müssen nach spätestens sechs Jahren ausgetauscht werden.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 11.01.2017

Bürgerstiftung fördert zwölf Projekte mit gut 8.000 Euro

Die Bornheimer Bürgerstiftung „Unsere Kinder – Unsere Zukunft“, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in Bornheim zu fördern, blickt auf ein zufriedenstellendes Jahr zurück. Die anhaltend schlechten Zinserträge haben den Vorstand allerdings veranlasst, über alternative Anlagemöglichkeiten nachzudenken.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 11.01.2017

VHS Bornheim/Alfter bietet über 300 Veranstaltungen an

Im neuen Programm der VHS Bornheim/Alfter laden über 300 Veranstaltungen dazu ein, sich vielseitig weiterzubilden – sei es zur Kulturgeschichte oder zu neuen Medien, zur Gesundheitsvorsorge oder Selbstverteidigung, zu Literatur, Sprachen oder Beruf.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 11.01.2017

Tollitätentreff 2017 – jetzt Karten sichern

Karneval steht vor der Tür – und ein Muss für alle Jecken ist der 49. Tollitätentreff 2017 der Stadt Bornheim. Die traditionelle Vorstellung und Sitzung der Bornheimer Tollitäten steigt am Dienstag, 7. Februar 2017, ab 19 Uhr in der „Kultur- und Veranstaltungshalle“ Rheinhalle Hersel, Rheinstraße 201.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 10.01.2017

Der Stadtjugendring Bornheim stellt sich vor

<center><i>Im Radio (v.li.): Dominik Pinsdorf, Johanne Hecht und Karl Brenig</i></center>

Vertreter des Stadtjugendrings Bornheim sind am Donnerstag, 19. Januar 2017, zu Gast in der nächsten Sendung des Bürgerradios Studio Merten. Der Vorsitzende Dominik Pinsdorf und Johanne Hecht stellen die Aufgaben und Aktivitäten vor.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 09.01.2017

Sternsinger bringen Neujahrssegen ins Rathaus

<center><I>Bürgermeister Wolfgang Henseler und Diakon Adi Halbach singen  mit den Sternsingern</I></center>

Ein Blick auf den Rahmen der Tür zum Vorzimmer des Bürgermeisters zeigt, dass der Besuch der Sternsinger im Bornheimer Rathaus bereits Tradition hat. Die Liste der Segensnachweise geht lückenlos bis ins Jahr 2006 zurück. Nun haben die kleinen Könige den aktuellen Aufkleber „20*C+M+B+17“ hinzugefügt.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 09.01.2017

„Kinder sind geborene Lerner – Aber wie lernen sie?“ – Themenabend im „Haus Regenbogen“

Zum Themenabend „Kinder sind geborene Lerner – Aber wie lernen sie?“ laden das DRK Familienbildungswerk und das Städtische Familienzentrum „Haus Regenbogen“ ein. Eltern erfahren am Donnerstag, 2. Februar 2017, von 20 bis 22 Uhr, Wissenswertes über frühkindliche Bildung und ganzheitliches Lernen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 02.01.2017

Freie Fahrt für Streufahrzeuge, Rettungsdienst und Feuerwehr

Alle Jahre wieder kommt es vor, dass falsch parkende Fahrzeuge den Winterdienst behindern. Deshalb weisen die Stadt Bornheim und der Stadtbetrieb darauf hin, dass Halteverbote dringend einzuhalten sind. Betroffen sind vor allem folgende Straßen: Hohlgasse, Enggasse, Oberstraße, Lessingstraße, Waldstraße/Ecke Blütenweg, In der Profffläche, Husenbergweg, Straufsberg sowie der Kreuzungsbereich Mittelstein/Quellenweg.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 29.12.2016

Stadtbücherei Bornheim erweitert ihr Angebot

<center><i>"Ting-Bücher" lassen Geschichten lebendig werden</i></center>

Pünktlich zum Jahreswechsel erweitert die Stadtbücherei Bornheim ihr Angebot um ein neues und attraktives Medium, das "Ting-Buch". "Ting" ist ein sogenannter Hörstift – ein Stift, dessen Technologie Lesen und Hören miteinander kombiniert.


[mehr]

weitere Informationen >

Treffer 1 bis 5 von 9

1

2

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt