Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Das Bornheimer Prinzenpaar:

Sonja I. und Werner I. (beide Nettekoven) sind das Prinzenpaar in Bornheim, ihr Motto lautet: "11. im 11. un 1. April, jeck sin es für uns e Kinderspill."
Sie waren einmal Bonheims Maikönigspaar, seit Jahren sind sie ein Ehepaar und in dieser Session sind sie nun auch Bornheims Prinzenpaar: Sonja und Werner Nettekoven regieren als Sonja I. und Werner I. in der Ortschaft Bornheim. 1994 lernten sie sich als Maikönigspaar kennen, vier Jahre später heirateten sie. Dem Karneval sind beide seit Jahren fest verbunden. Sonjas Mutter war 1953 Bornheims erste Karnevalsprinzessin nach dem Krieg. Werners Eltern stellten 1969 das Prinzenpaar und seine Brüder Norbert, Peter und Rudi Nettekoven waren 1984 Bornheims Dreigestirn.
Sonja I. hat passender Weise am „11. im 11.“ Geburtstag und Werner I. kann seinen Geburtstag ausgerechnet am 1. April feiern. Daraus resultiert dann auch ihr gemeinsames Sessionsmotto: „11. im 11. un 1. April, jeck sin es für uns e Kinderspill!“

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt