Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheim, 08.05.2018

Entdecken und Genießen – Hofführungen in Bornheim

Bornheim – das steht für köstlichen Spargel, frisches Obst und Gemüse, authentische Direkterzeugerhöfe und eine wunderschöne Naturlandschaft. Um das besondere Ambiente verschiedener Höfe vorzustellen, hat die Stadt gemeinsam mit den Betrieben ein Paket mit sieben Hofführungen geschnürt. Interessierte Gruppen können aus unterschiedlichen Angeboten auswählen.

<Center><i>Der idyllische Garten des Biolandhof Apfelbacher lässt im Kleinen erkennen, wie biologische Landwirtschaft funktioniert.</Center></i>

Der idyllische Garten des Biolandhof Apfelbacher lässt im Kleinen erkennen, wie biologische Landwirtschaft funktioniert.

So laden die Biobetriebe „Biohof Bursch“, „Biobauer Palm“ und „Biolandhof Apfelbacher“ zum Schnuppern und Probieren ein und präsentieren interessante Informationen zum Biolandbau. Beim „Obstbaubetrieb Schmitz-Hübsch“ lernen die Besucher Deutschlands ältesten Anbaubetrieb kennen und in der „Weinhandlung Antwerpen“ gibt es leckere regionale Weine im historischen Ambiente.

Die „GartenBaumschule Hau“ bietet Einblicke in die Anzucht und Kultur von Baumschulpflanzen. Beim „Bioland Ziegenhof Rösberg“ wiederum kann man die munteren Ziegen hautnah bewundern und erfährt alles Wissenswerte über ihre Haltung und die Käseherstellung. Übrigens gibt es bei jedem Betrieb im Anschluss an die Führung einen Imbiss oder Kaffee und Kuchen.

„Mit den Hofführungen wollen wir unsere tollen Betriebe noch näher vorstellen. Außerdem sind die Führungen ein Grund mehr, unsere schöne Region zu besuchen“, freut sich Bürgermeister Wolfgang Henseler über das neue touristische Angebot.

Das Angebot richtet sich an alle Einheimischen aus der Region, die mehr über ihre Heimat erfahren möchten, und an auswärtige Reisegruppen. Buchungsanfragen zu den einzelnen Führungen nimmt Nicole Krumbach bei der Stadt Bornheim unter 02222/945-215 oder per E-Mail an tourismus(at)stadt-bornheim.de entgegen. Dort gibt es auch weitere Auskünfte.

Die einzelnen Führungen mit Preisen und Konditionen findet man hier.



Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt