Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheim, 29.05.2017

Europaschule belegt 2. Platz bei Deutschem Schulpreis

Bürgermeister Wolfgang Henseler freut sich in Berlin über den zweiten Platz der Europaschule Bornheim beim Deutschen Schulpreis, den am heutigen Montagnachmittag die Robert-Bosch-Stiftung und die Heidehof-Stiftung verliehen haben. Als einer von fünf Preisträgern erhält die Gesamtschule ein Preisgeld von 25.000 Euro.

Der Hauptpreis, der mit 100.000 Euro dotiert ist und von Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht wurde, geht an die Elisabeth-Selbert-Schule, eine berufsbildende Schule des Landkreises Hameln-Pyrmont. Laut der Robert-Bosch-Stiftung ist der Deutsche Schulpreis der höchstdotierte Wettbewerb für Schulen in Deutschland; 14 von 81 Schulen hatten es ins Finale geschafft.

„Schon die Nominierung war eine Auszeichnung für unsere Schule, aber auch für die Schullandschaft, in der wir uns entwickeln konnten“, erklärt Schulleiter Christoph Becker. Im Januar war eine Jury aus Praktikern und Bildungswissenschaftlern in Bornheim zu Gast und sprach mit Lehrern, Schülern und Eltern. Sechs Qualitätsbereiche galt es zu bewerten: Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulleben und Schule als lernende Institution. „Wir haben uns mit der europäischen Idee beim Wettbewerb beworben“, so Becker. Das kam bei den Juroren gut an. Außerdem honorierten sie, dass die Schüler im Alltag an Unterrichtskonzeptionen mitwirken.

Der Deutsche Schulpreis, den die Robert-Bosch-Stiftung und die Heidehof-Stiftung 2006 ins Leben gerufen haben, steht unter dem Motto „Dem Lernen Flügel verleihen!". Medienpartner sind der „Stern" und die ARD. Mit dem Preis sollen pädagogische Leistungen gewürdigt und für die Schulentwicklung in Deutschland nutzbar gemacht werden.



Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt