Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheim, 19.07.2017

Ferienworkshops zu Migration, Jugend und Brauchtum

Im nunmehr dritten Jahr bietet die Stadt Bornheim unter dem Titel „Jede Jeck es anders“ abwechslungsreiche Schauspiel-Projekte für junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund an. Dabei setzen sich die Jugendlichen – begleitet von Theaterpädagogen – mit den Themen „Migration“, „Jugend“ und „Brauchtum“ auseinander. Mit den Sommerferien endet das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderte Projekt. Zum Abschluss kommen junge Bornheimerinnen und Bornheimern zwischen 12 und 18 Jahren noch einmal in den Genuss zweier ganz besonderer Ferienworkshops, die beide in der letzten Ferienwoche stattfinden. Geleitet werden die Workshops von erfahrenen Künstlern.

So findet unter der Leitung von Schauspielerin und Regisseurin Mareike Osenau am Donnerstag und Freitag, 24. und 25. August, ein Schauspiel-Intensiv-Workshop statt. Die Künstlerin ist in Bornheim durch ihre Schauspielschule „schau+spielhaus“ und als Leiterin der Offenen Theatergruppe von „Jede Jeck es anders“ bekannt. Im aktuellen Workshop arbeitet sie mit den Teilnehmern an der Interpretation und Darstellung von Kurztexten. Dabei geht es insbesondere um die Fragen: „Wie kann ich mit meiner Darstellung den Inhalt des Textes vermitteln?“ und „wie muss ich sprechen und mich bewegen, um mein Publikum zu fesseln?“.

Am darauffolgenden Wochenende, 26. und 27. August, heißt es „Express yourself! – Zeig, was in Dir steckt!“ Mädchen und Jungen, die Spaß am Darstellen, Singen und Tanzen haben, erhalten von zwei echten Stars professionelle Anleitung und Unterstützung für die Präsenz auf einer Bühne. Von Stimm- und Atemübungen bis hin zu Bewegungs- und Motivationstraining – der Workshop ist randvoll gefüllt mit spannenden Inhalten zur Entwicklung junger Talente. Referenten sind James Smith, der Abend für Abend als Hauptdarsteller bei „Fantissima“ im Phantasialand auf der Bühne steht, und Prince Amaho, der nicht nur selbst als Sänger erfolgreich im Showbusiness ist, sondern mit seiner „Prime Academy“ in Köln bereits etlichen anderen Künstlern zu einer Karriere verholfen hat. Die Arbeitsergebnisse werden als Kurzfilm auf Youtube veröffentlicht.

Beide Workshops finden jeweils von 10 bis 16 Uhr im Bornheimer JugendTreff in der Königstraße 31 statt. Die Teilnahme ist kostenlos, da das Projekt „Jede Jeck es anders“ vom BAMF gefördert wird. Die Plätze sind allerdings begrenzt; deshalb wird empfohlen, sich rechtzeitig anzumelden. Nähere Informationen und Anmeldungen bei Frederike Schneider vom Jugendamt der Stadt Bornheim unter ☎ 0 22 22/94 37 54 06 oder per E-Mail an frederike.schneider(at)stadt-bornheim.de.



Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt