Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheim, 30.08.2017

Mitmachen. Mitreden. Mitbestimmen. Jetzt!

Das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Bornheim geht nun schon in die dritte Runde: Ab sofort können sich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren, die sich aktiv für die Interessen von Gleichaltrigen einsetzen möchten, als Kandidaten aufstellen lassen. Bewerber müssen ihren Hauptwohnsitz in Bornheim haben und ihre Bewerbung fristgerecht bis Freitag, 29. September 2017, bei der Stadt einreichen.

Der Bewerbungsbogen wurde allen wahlberechtigten Kindern und Jugendlichen Ende August zusammen mit der Wahlbenachrichtigung per Post zugesandt. Außerdem kann der Bogen unter der Rubrik „Kinder, Jugend, Bildung & Soziales“, „Kinder- und Jugendparlament“, heruntergeladen werden.

Das Parlament besteht aus 21 Mitgliedern. Es setzt sich für die Interessen von jungen Leuten im Stadtgebiet ein und trägt dazu bei, positive Lebensbedingungen für sie zu schaffen und zu erhalten. Die Mitglieder des Parlaments nehmen Wünsche und Anregungen junger Bornheimer entgegen und erarbeiten Lösungen, die dann gemeinsam mit dem Bürgermeister und den Ratsgremien umgesetzt oder als Anträge in den Jugendhilfeausschuss eingebracht werden.

Die Wahl zum Kinder- und Jugendparlament findet im November statt. Wahlberechtigt sind alle Bornheimer Kinder und Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren. Am Montag und Dienstag, 6. und 7. November, kann man in seiner Schule wählen, am Mittwoch, 8. November, in der Jugendeinrichtung Kulturraum in Sechtem und am Donnerstag, 9. November, in einem Wahlbüro im Bornheimer Rathaus, Rathausstraße 2. Zur Wahl mitbringen muss man den Benachrichtigungsbrief sowie Personalausweis, Reisepass oder ein gleichwertiges Ausweisdokument.



Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt