Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheim, 23.03.2017

VHS Bornheim bildet wieder Tagespflegepersonen aus

Immer mehr Eltern benötigen aus beruflichen Gründen eine flexible Betreuung ihres Kindes und vertrauen es einer Tagesmutter oder einem Tagesvater an. Um dem Bedarf Rechnung zu tragen, bildet die Volkshochschule Bornheim/Alfter auch in diesem Jahr wieder Tagespflegepersonen aus. Einzige Bedingung für einen Platz im Qualifizierungskurs ist die Teilnahme an einem Infoabend, zu dem das Jugendamt der Stadt Bornheim am Mittwoch, 29. März, um 19:30 Uhr in die Roisdorfer Brunnenallee 31 einlädt.

Tagespflegepersonen sind selbstständig tätig, haben Freude an der Betreuung von Kindern und der Begleitung ihrer Eltern, sind körperlich und psychisch in der Lage, die Tätigkeit auszuüben, und verfügen über kindgerechte Räume. Wer Tagespflegeperson werden möchte, erhält das fachliche Rüstzeug im Qualifizierungskurs, den die Volkshochschule Bornheim/Alfter (VHS) ab Montag, 8. Mai 2017, anbietet. Der Kurs umfasst 160 Stunden und findet immer montagabends und an einigen Samstagen statt. Freie Plätze sind noch verfügbar. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Anmeldungen zum Informationsabend und nähere Informationen bei Nina Dammering, Telefon: 02222/9437-5467, und Thomas Espey, Telefon: 02222/9437-5451, von der der Fachberatung für Kindertagespflege der Stadt Bornheim. Fragen zum Qualifizierungskurs beantwortet Verena Salber von der Volkshochschule Bornheim/Alfter unter 02222/945-463.



Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt