Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Projektbausteine

Gemeinschaftslogo

 

1. Theatergruppe

Wenn Du zwischen 12 und 27 bist und Lust und Laune hast, mit uns Theater zu spielen, bist Du jederzeit herzlich willkommen!  Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alles, was Du mitbringen solltest, ist Spaß am Spiel. Wir improvisieren, spielen Sketche und Pantomimen, sprechen, schreien, tanzen, singen, lachen und weinen laut und leise, ernst und lustig. Mal allein und mal vor Publikum. Dabei soll es auch immer wieder um Themen wie Jugend und Migration gehen. Alles kann und nichts muss. Angeleitet werden wir dabei von professionellen TheaterschauspielerInnen und PädagogInnen. Unsere Treffen finden immer mittwochs von 17 - 18:30 Uhr im Bornheimer JugendTreff, Königsstraße 31, statt.

Wer?  Junge Menschen von 12 bis 27 Jahren 
Wann?  Mittwochs, 17 - 18:30 Uhr
Kosten? Keine
Anmeldung? Erwünscht
Kontakt? christina.berghoff-hein(at)kja.de
oder 0176 7272 6149


2. Ferienworkshops

In der Ferienzeit werden regelmäßig Theaterworkshops angeboten, die von einzelnen Tagen bis zu einer ganzen Woche dauern können. Dabei können die Themen und Methoden stark variieren. Mögliche Inhalte sind Elemente des Sprech-, Musik- und Figurentheaters ebenso wie Workshops in Bühnenkampftechniken oder Tanz. Schwerpunkt in den Ferienworkshops ist jedoch das Improvisieren, bei dem die TeilnehmerInnen motiviert werden, ihr kreatives Potenzial in die Gestaltung einer kleinen Aufführung, die am Ende jedes Workshops steht, einzubringen.

Wann? Aktuelle Termine
Kosten? Keine
Anmeldung? Erforderlich
Kontakt? katja.cimpean(at)stadt-bornheim.de
oder 02222/ 9437 - 5435


3. Jede Jeck und Schule

Im schulischen Rahmen entwickeln Jugendliche entweder als gesamte Schulklasse oder als Projektgruppe eigene Beiträge für Schulsitzungen und führen diese auch auf. Zentrale Themen sind hier Jugend und Migration. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, Projektarbeit an allen weiterführenden Schulen in Bornheim anzubieten.

Denkbar sind ebenfalls Großprojekte an Schulen, wie z.B. Projekttage oder Projektwochen. Beim "Schulspektakel" wird die gesamte Schule zum Theaterbetrieb und setzt sich in Workshops intensiv mit den Themen Jugend, Migration, Brauchtum auseinander. 

Wer? Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren
Was? Aktuelle Projekte
Kosten? Keine
Kontakt? katja.cimpean(at)stadt-bornheim.de
oder 02222/ 9437 - 5435


4. Karneval und offene Jugendarbeit

Im Rahmen der offenen Jugendarbeit setzen sich Jugendliche in Workshops mit dem Thema Migration und Jugend auseinander und gestalten Beiträge zum Bornheimer Karneval in Sitzungen oder bei Karnevalszügen.

Wer? Junge Menschen von 12 bis 27 Jahren
Kosten? Keine
Kontakt? katja.cimpean(at)stadt-bornheim.de
oder 02222/ 9437 - 5435

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt