Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Die EhrenbürgerInnen der Stadt Bornheim

Die Stadt Bornheim hat insgesamt sieben Menschen als Ehrenbürgerinnen und Ehrenbürger ausgezeichnet:

Die Ehrenbürgerwürde ist die höchste Auszeichnung, die die Stadt Bornheim an Bürgerinnen und Bürger in Würdigung Ihrer Verdienste verleiht. Bislang geschah dies insgesamt nur sieben mal - schon die kleine Zahl der Geehrten verdeutlicht die große Bedeutung des Ehrenbürgerrechts. Keineswegs wird dadurch ausschließlich politisches Engagement gewürdigt. Die geehrten aus Bornheim fielen gerade durch ihren Einsatz für die Gesellschaft, für die Menschen unserer Stadt auf.

Grundlage für die Verleihung der Ehrenbürgerwürde ist ein entsprechender Beschluss des Stadtrates, der Bürgermeister überreicht dann Kraft seines Amtes der bzw. dem Geehrten in feierlichem Rahmen eine Urkunde. Diese Anerkennung kann einer Person übrigens auch nach deren Tode zuerkannt werden. So wurde am 16. Juli 2010 der Schriftsteller Heinrich Böll an seinem 25. Todestag posthum Ehrenbürger der Stadt Bornheim.

Durch Klicken auf einen der Namen erhalten Sie Informationen zum jeweiligen Ehrenbürger bzw. zur Ehrenbürgerin.


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt