Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheimer Ehrenbürger Franz Farnschläder

"Ein Baumeister unserer demokratischen Gesellschaft"

- so nannte Bürgermeister Wilfried Henseler den verdienten Kommunalpolitiker Franz Farnschläder bei der Verleihung des Ehrenbürgerrechts. Farnschläder erhielt die Auszeichnung am 17. Januar 1992, seinem 80. Geburtstag. Er konnte zu diesem Zeitpunkt auf ein fast 40 Jahre währendes Engagement als Ratsmitglied, Ortsvorsteher und stellvertretender Bürgermeister von Bornheim zurückblicken. Auch der damalige Landrat Dr. Möller gehörte zu den Gratulanten.

gggggggg

Der gelernte Schuhmachermeister Farnschläder war bereits seit 1975 Ehrenringträger der Stadt Bornheim. Schließlich erhielt er 1978 das Bundesverdienstkreuz und wurde 1981 Stadtältester. Neben seiner politischen Tätigkeit wurde damit nicht zuletzt auch sein Einsatz in zahlreichen Bornheimer Vereinen wie dem SSV, dem Männergesangsverein, der Feuerwehr, der Schützenbruderschaft und rund um den Karneval gewürdigt.

Am 17. Juni 1992 verstarb Franz Farnschläder. Ihm zu Ehren benannte die Stadt Bornheim bereits kurz nach seinem Tode das Bornheimer Sportzentrum, für das sich der Kommunalpolitiker intensiv eingesetzt hatte, in "Franz-Farnschläder-Stadion" um.

Das Bild zeigt Franz Farnschläder als jungen Politiker im Jahr 1961.


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt