Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Marita Windemuth-Osterloh

Kontaktdaten:

Feldblumenweg 2A
D-50858 Köln
Telefon: 0221/482798
Fax:
E-Mail: oster.wind(at)t-online.de
Internet: www.kunsthof-merten.de

 

 

 

 

 Exponate der Künstlerin:

          

3 plastische Portraits zum Thema männlich - weiblich - Transidentität.

Weißer gebrannter Ton, Engobe, Wachs, 2007

 

Künstlerischer Tätigkeitsbereich: 

In meinen Installationen, bzw. plastischen Portraits, setze ich mich vorwiegend mit dem psychischen Raum des Menschen auseinander. Hierzu gehört auch das Down-Syndrom.
Ich möchte so Respekt und Verständnis für die Problematik von Menschen wecken, die in unserer Gesellschaft gern als "Außenseiter" abqualifiziert werden. Alles Schrille oder voyeuristische , was man möglicherweise mit diesen Themen verbindet möchte ich nicht darstellen, sondern äußerst verletzliche, anmutige Physiognomien die auf ein Identitätsproblem hinweisen.

Künstlerischer Werdegang:

Vita         


1946             geboren während der Evakuierung in Hof bei Kassel
1947             Rückkehr der Familie nach Aachen

1961-1971    Lehre und Berufstätigkeit als Geologie-Zeichnerin an 
                     der Hochschule Aachen

ab 1971        wohnhaft in Köln, als Fachtechnikerin Bergbau, Schwerpunkt
                     Landschaftsplanung, bei Rheinbraun RWE tätig.
                     Abendschule: Abschluß der Fachhochschulreife

2001             Künstlerisches Trimester Malerei und Bildhauerei an der Alanus
                     Hochschule in Alfter  bei Bonn

2001-2005   Studium der Bildhauerei Fachrichtung freie Kunst an der Alanus
                     Hochschule in Alfter

2005             Studien Abschluss als Diplom-Bildhauerin an der staatlich
                     anerkannten Alanus Hochschule in Alfter

2006             Januar-März, Studium der Kunsttherapie an der Alanus
                     Hochschule

2006             Atelier im Kunsthof Merten, Bornheim

2007             Mitglied im BBK Bonn/ Rhein- Sieg, - Mitglied der Gedok Bonn


                    
Angaben zu Kunstausstellungen:

2001             Ausstellung der Künstler - Kulturkreuz Köln-West, Köln-Weiden

2002             Steinsymposion Norwegen, 8 Wochen künstlerisches Arbeiten
                     vor Ort, Olsby, Norwegen mit anschließender Ausstellung,
                     Schlosspark Alfter

2003             Projekt mit ortsbezogener Installation "Bayerhof", Hersel

2004             "Arte Aluetra I" Landart-Projekt mit ortsbezogener Installation
                     auf dem Bauernhof  Rieck, Alfter

2004             "Spuren" Installation,  Alanus- Hochschule

2005             "Kleine Könige"  Diplomausstellung, neues Bildhauerzentrum 
                     der Alanus Hochschule, Alfter

2006             "Ansichten- Einsichten- Aussichten", Photoprojekt in 
                     Kooperation mit dem Universitätsklinikum Bonn/ Klinik
                     für Psychiatrie und Psychotherapie und der Alanus 
                     Hochschule

2006             "Zwischen den Zeilen"  Kunsthof Merten

2007           "April, April, jeder macht was er will" Künstlerforum Bonn


2007           "Kunst am Hof" Arte Aluetra, Bauernhof Rieck, Alfter

2007           "Lebensformen"  Kunsthof- Merten, Bornheim

2007           "1 + 1 = mehr als Zwei" Haus an der Redoute,
                     Bonn-Godesberg (Gedok)

2007          "Mit Kopf und Hand"  Ausstellungshalle Alte Feuerwache Köln,
                    Einzelausstellung 

2008           Plakatwettbewerb Lebenshilfe Berlin "Anders in Gesellschaft"
                   Menschen mit  Down-Syndrom

2008           "andersartig" Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn (Gedok)

2008           Festival  - Weib-S BILD II  Alte Feuerwache Köln (OOKKDK eV.)
                                                             

                                             In Vorbereitung

2008           August :           Max-Planck-Institut für Gesellschaft Köln

2008           September :     Ausstellung Kunsthof- Merten, Bornheim,
                                           "Schere, Stein, Papier"

2008           September :     Ausstellung Gedok,
                                            Künstlerforum Bonn, "Zur Zeit"

 

Meine Arbeiten sind zur Zeit Skulpturen aus Terrakotta mit gesellschaftskritischem und autobiographischem Hintergrund.


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt