Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Maria Dierker

Kontakdaten:

Nordstraße 8
D-53111 Bonn
Telefon: 0228/659883
Fax:
E-Mail: maria.dierker(at)hotmail.de
Internet: www.kunsthof-merten.de

 

 

 

 Exponate der Künstlerin:

 

        

        Werden-Sein-Vergehen                                     Am Markt
        
            Tusche auf Papier                            Mischtechnik auf Leinwand        
                  200 x 50                                                    200 x  100

  

Künstlerischer Tätigkeitsbereich:

Malerei,

Maria Dierker verarbeitet neben der Farbe Sand, Lehm, unterschiedliche Papiere, lose Pigmente und andere naturnahe Materialien

Künstlerischer Werdegang:

1996-2000  Studium der Malerei und Grafik am IBKK (Bochum) 
                   - Abschluss Diplom     
2000-2002  Meisterschülerin bei Prof. Dr. Qi Yang
2007           Zen-Kalligraphie-Workshop mit Kazuaki Tanahashi 
                   (Zen-Zentrum Eisenbuch)

Projekte:

Deutsch-chinesischer Künstleraustausch
1999/2000 Künstleraustausch zwischen der Kunstakademie Hefei
(VR China, Provinz Anhui) und dem IBKK (Bochum) und Verband Freier Deutscher Künstler VFDK (Bochum)

World Artist Festival
2005 Internationale Künstlervorstellung, World Watercolor Painting Federation, Seoul Gallery (Korea) - Katalog
2006 Veröffentlichung im Kunstjournal "Misulmunhwa" 2/2006, Seoul (Korea)
2006 Teilnahme am "1. World Artist Festival" (Museum of Fine Arts, Seoul Gallery ( Korea ) - Katalog

Travelling Art
2006 "Art Voyage", Projekt mit senegalesischen, italienischen und deutschen Künstlern in M´Bour (Senegal)
"takhawale", Projekt im "Reserve naturelle de Popenguine" in Popenguine/Senegal  in   Zusammenarbeit mit der dortigen Frauengruppe unter Wolimata Thia und dem Ministerium für Umwelt- und Naturschutz der Republik Senegal

Angaben zu Kunstausstellungen:

Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland (Auswahl)

1997/2001 Galerie im Oberen Tor (Karlstadt) (E)
1998 Kulturfabrik (Roth)
1999-2000 Ausstellung in der Städtischen Galerie Hefei (Provinz Anhui, VR China
2000 Gustav-Stresemann-Institut (Bonn)
2001 Holms lille Galeri (Aabenraa, Dänemark)
2001 "Das kleine Format", Haus an der Redoute, Bonn (BBK Bonn)
2001 "Freie Malerei", Kunst- und Galeriehaus (Bochum) - Katalog
2002 Kunstverein Sentmaring (Münster)
2002 Galerie Heckner (Iphofen) (E)
2003 Galerie des Bürgerhauses (Castrop-Rauxel)
2003 Galerie St. Rochus (Castrop-Rauxel) (E)
2003 "Naturstücke", Kreishaus (Siegburg)
2004 Kulturforum Burgkloster Lübeck (jurierte Ausstellung)
2004-2007 Kunsthof Merten (Bornheim-Merten) - themenbezogene  Jahresausstellungen
2004 "Licht - Liebe - Leben" - Ausstellung zu J.M. Sailer (Landshut) - Katalog
2004 Künstlerforum Bonn - Artprojekt Schumann  (jurierte Ausstellung)
2005 Deutsche Post Com (Bonn)
2005-2006 Werkschau "Afrika Momente" (Königswinter)
2006 Kulturtage Königswinter
2006  "7e Biennale Dak´art Off", Atelier Residance Tripano, Mbour / Senegal
2006 BBK Bonn "Neue Werke" (Künstlerforum Bonn)
2006 "Entendus - Sous-entendus et Malentendus" -  Werke nach einer Reise zu künstlerischen Projekten im Senegal (Goethe-Institut, Bonn)
2006 Ausstellung im Rahmen des 1. World Artist Festival (Museum of Fine Arts, Seoul/Süd-Korea) - Katalog
2006 "Straßen verbinden Kulturen" (Wissenschaftspark Gelsenkirchen)
2006 "Straßen verbinden Kulturen" (Galerie Brigitte Bailer, Westfalenhütte, Dortmund
2007 "April, April, jeder macht, was er will!" (Künstlerforum Bonn)
2007 "Art Voyage - erlebter Senegal" (Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn) (E)
2007 Alte Feuerwache (Köln)

Mitgliedschaften:

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK), Bonn
Internationaler Künstlerverein e.V. (IKV), (Gründungs- und Vorstandsmitglied)
Kunstverein Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Trägerverein für das Künstlerforum Bonn und das Kurfürstliche Gärtnerhaus e.V. (Vorstandsmitglied)

Bonn, den 30. November 2007

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt