Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche

Pressemitteilung vom 02.10.2014

Neuer Anschluss an Gewerbepark Bornheim-Süd: Bürgermeister Wolfgang Henseler eröffnet Robert-Bosch-Straße und Unterführung

<center><i>Die Robert-Bosch-Straße im Gewerbepark Bornheim-Süd ist offiziell eröffnet: Bürgermeister Wolfgang Henseler zerschneidet das Band</i></center>

Bürgermeister Wolfgang Henseler hat am Dienstag, 30. September, um 11:30 Uhr im Gewerbepark Bornheim-Süd die Robert-Bosch-Straße und die Unterführung unter der Umgehungsstraße L 183n offiziell eröffnet. Zu dem symbolischen Akt waren Fraktionsvorsitzende, Mitglieder der Gremien der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (WFG) Bornheim, Vertreter der bauausführenden Firmen und des Landesbetriebes Straßen Nordrhein-Westfalen sowie Unternehmer aus dem Gewerbepark gekommen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 02.10.2014

Noch Plätze sichern beim Herbstferienprogramm: Theater, Spiel und Spaß bietet der Theaterworkshop „Jeder Jeck es anders“

<center><i>Theater, Spiel und Spaß verspricht der Theaterworkshop des Herbsferienprogramms</i></center>

Das Jugendamt der Stadt Bornheim macht darauf aufmerksam, dass es für die verschiedenen Aktionen innerhalb des städtischen Herbstferienprogramms noch freie Plätze gibt. So haben Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis 21 Jahren noch die Möglichkeit, am Theaterprojekt „Jeder Jeck es anders“ teilzunehmen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 02.10.2014

Das Herbstferienprogramm des KinderTreffs im Bornheimer JugendTreff (BJT) verspricht Herbstsonne und Herbststürme

Ab Montag, 6. Oktober 2014, lädt der Bornheimer KinderTreff zum Ferienprogramm ein und hofft auf viele Teilnehmer zwischen sechs und zehn Jahren.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 01.10.2014

Rhein-Voreifel-Touristik e.V. feiert 10-jähriges Bestehen – Vereinschronik gibt Einblicke in bisherigen Weg und aktuelle Themen

<center><i>Chronik des Rhein-Voreifel-Touristik e.V. gibt Einblicke in die 10-jährige Vereinsgeschichte</i></center>

Der Verein Rhein-Voreifel-Touristik hat anlässlich seines 10-jährigen Bestehens, das Ende August in der Alanus-Hochschule in Alfter gefeiert wurde, eine Chronik herausgebracht. Sie zeigt den bisherigen Weg und gibt Einblicke in aktuelle Themen des Vereins.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 29.09.2014

Wolfgang Paulus zu Gast im Radio Studio Merten

Der Stabstellenleiter Umwelt und Agenda der Stadt Bornheim, Wolfgang Paulus, berichtet in der nächsten Radiosendung vom Studio Merten über die erneute Auszeichnung Bornheims als "Fairtrade-Stadt".


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 29.09.2014

Bornheimer Warnsirenen heulen am 4. Oktober 2014 zur Probe – Technische Prüfung und Aufklärung zum Verhalten im Ernstfall

Im Bornheimer Stadtgebiet heulen am Samstag, 4. Oktober 2014, zwischen 12 und 12:30 Uhr die Warnsirenen. Zusammen mit den Städten Bonn, Köln, Wesseling, Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis führt der Rhein-Sieg-Kreis einen Probealarm mit mehr als 300 Sirenen durch. Dabei wird geprüft, ob alle Warnsirenen einwandfrei funktionieren; außerdem soll die Bevölkerung an die Bedeutung der Signale erinnert werden.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.09.2014

Kinder schlüpfen beim kunterbunten Spielenachmittag auf dem Spielplatz in der Knippstraße in unterschiedliche Rollen

<center><i>Cowboy-Schießübungen konnten Kinder beim bunten Spielenachmittag machen</i></center>

Unter dem Motto „Heute bin ich…“ haben zahlreiche Kinder am Mittwoch, 17. September, bei herrlichem Wetter an einem kunterbunten Spiele- und Bastelnachmittag auf dem Spielplatz in der Roisdorfer Knippstraße teilgenommen. Dabei schlüpften die Kids in die Rolle von Königinnen und Königen, Indianern, Cowboys, Fußballstars und Piraten.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.09.2014

Endspurt: Jetzt noch schnell bewerben für das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Bornheim

Der Endspurt ist eingeläutet: Noch bis zum 30. September 2014 haben Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in Bornheim haben, die Möglichkeit, sich als Kandidatin oder Kandidat für das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Bornheim zu bewerben. Dafür muss lediglich der Bewerbungsbogen ausgefüllt und bei der Stadt Bornheim fristgerecht eingereicht werden. Bereits seit dem 1. September können sich junge Bornheimerinnen und Bornheimer, die sich aktiv für die Interessen von Kindern und Jugendlichen im Stadtgebiet einsetzen möchten, für das neue Kinder- und Jugendparlament aufstellen lassen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 24.09.2014

Seniorenbeirat der Stadt Bornheim wird zum zweiten Mal gewählt

Im Oktober 2014 wird zum zweiten Mal der Seniorenbeirat der Stadt Bornheim gewählt. Er besteht aus insgesamt 15 Mitgliedern. Davon werden 14 Mitglieder, ein Vertreter aus jedem Ortsteil, auf den Seniorenkonferenzen der einzelnen Ortschaften gewählt. Das 15. Mitglied ist die Vertretung der Heimbeiräte und wird von den örtlichen Heimbeiräten in einer Heimbeiratssitzung, an der die Vorsitzenden teilnehmen, gewählt. Die Sitzung soll am Donnerstag, 23. Oktober, um 15Uhr stattfinden.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 24.09.2014

Das Kirmestreiben geht weiter: Auf Roisdorf und Kardorf folgt nur eine Woche später Waldorf

Im Bornheimer Stadtgebiet finden dieses und nächstes Wochenende wieder einige Kirmes-Ereignisse statt: Den Auftakt macht Roisdorf. Dort ist von Freitag, 26. September, bis Dienstag, 30. September 2014, Kirmes auf dem Dorfplatz und der Heilgersstraße.


[mehr]

weitere Informationen >

Treffer 1 bis 5 von 216

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Wetter

Öffnungszeiten

  • 1. Bürgerbüro und Infozentrum
    Montag bis Mittwoch: 7.30-16.00 Uhr
    Donnerstag: 7.30-18.00 Uhr
    Freitag: 7.30-12.30 Uhr
  • 2. der Geschäftsbereich Soziales/Wohnen ist am Mittwoch geschlossen
  • 3. Fachbereich Städtebau
    Montag & Donnerstag: 8.30-12.30 Uhr
    Donnerstag: 15.00-18.00 Uhr
  • 4. alle übrigen Fachbereiche
    Montag bis Freitag: 8.30-12.30 Uhr
    Donnerstag: 14.00-18.00 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt