Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche

Pressemitteilung vom 16.09.2016

Junge kreative Bornheimer gesucht

Der Kinder- und Jugendstadtplan geht in die zweite Runde: Nachdem nun alle Stadtteilerkundungen abgeschlossen sind, werden die Ergebnisse – also die von Kindern und Jugendlichen ausgesuchten Orte – im virtuellen Stadtplan verarbeitet. Auch bei der grafischen Gestaltung können die jungen Bornheimer Einfluss nehmen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 16.09.2016

Kunterbunter Spielenachmittag für Kids

Zum „Kunterbunten Spielenachmittag“ sind Bornheimer Kinder von 5 bis 12 Jahren am 21. September von 15 bis 18 Uhr eingeladen. Das Motto lautet diesmal „Zirkus“, Treffpunkt ist bei gutem Wetter der Spielplatz in der Knippstraße und bei schlechtem Wetter der Bornheimer JugendTreff, Königstraße 31. Neben verschiedenen Spiel-Stationen gibt es eine Tombola sowie Essen und Getränke.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 14.09.2016

Nachbarn treffen beim Fest der Nationen und Kulturen

Am Sonntag, 25. September, lädt der Arbeitskreis „Soziales“ der Bornheimer Lokalen Agenda von 12 bis 17 Uhr zum siebten „Fest der Nationen und Kulturen“ ins Alexander-von-Humboldt-Gymnasium ein. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Wolfgang Henseler.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 13.09.2016

Neu gestalteter Bahnhof in Sechtem eingeweiht

<i><Center>Durchtrennten das Band: (v.li.) Norbert Reinkober, Oliver Krauß, Achim Tüttenberg, Sebastian Hartmann, Sebastian Schuster, Rainer Züge, Wolfgang Henseler, Ilka von Boeselager, Horst Braun-Schoder und Norbert Röttgen</i></Center>

Nach vielen Jahren Planung, Abstimmung und Umbau ist nun das umgestaltete Bahnhofsgelände in Sechtem weitestgehend fertiggestellt. Zuletzt wurde die Park-and-Ride-/Bike-and-Ride-Anlage gebaut. An der offiziellen Einweihung nahmen neben Bürgermeister Wolfgang Henseler, Ortsvorsteher Rainer Züge und vielen Sechtemern auch verschiedene Ehrengäste teil.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 09.09.2016

Stadtbetrieb Bornheim optimiert Mischwasserentlastung

Mit dem Ziel, die Mischwasserentlastung in Kardorf und Waldorf zu optimieren, wird das Abwasserwerk des Stadtbetriebs Bornheim ab Mitte September 2016 eine umfangreiche Kanalbaumaßnahme durchführen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 09.09.2016

Seniorenbeirat informiert über generationengerechte Stadt

"Die generationengerechte Stadt - eine kommunale Gestaltungsaufgabe" ist das Thema eines Vortrages, zu dem der Seniorenbeirat der Stadt Bornheim am Montag, 19. September, um 18 Uhr in den Ratssaal des Rathauses einlädt. Referentin ist die Diplom-Sozialpädagogin Marita Gerwin.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 08.09.2016

Stadtmarketing-Bürgerforum für das nördliche Bornheim

Nach den beiden Stadtmarketing-Bürgerforen für die Rheinorte und das südliche Bornheim lädt die Stadt nun zum Bürgerforum für das nördliche Bornheim mit den Ortschaften Sechtem, Merten, Waldorf, Hemmerich, Walberberg, Kardorf und Rösberg ein. Treffpunkt ist am Dienstag, 13. September 2016, um 19 Uhr die Gaststätte Vorgebirgsblick, Händelstraße 45, 53332 Bornheim-Merten.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 08.09.2016

Kostenlose Beratung zum Energieausweis

Am Donnerstag, 15. September 2016, beantwortet die Energie-Expertin der Verbraucherzentrale NRW Petra Grebing Fragen zum Energieausweis und zu Nachrüst-Verpflichtungen im Eigenheim. Die kostenlose Beratung findet ab 14 Uhr in Raum 901 des Bornheimer Rathauses statt.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 06.09.2016

Delegation aus Zawiercie besucht Bornheim

<center><i>Stv. Bürgermeister Frank W. Krüger, Bürgermeister Wolfgang Henseler, Ratsmitglied Ewa Micka, Vizepräsident Lukasz Konarski, Streetworkerin Marzena Krzywinska und Stadtratsvorsitzender Pawel Kazirod (v.li.n.re.) </center></i>

Ein spannendes Programm hatten die Gäste aus Zawiercie, als sie am vergangenen Wochenende die Partnerstadt Bornheim besuchten: Begleitet von Bürgermeister Wolfgang Henseler, Mitgliedern des Verwaltungsvorstands, Vertretern der Fraktionen und Mitgliedern des Vereins „Städtepartnerschaft Bornheim-Zawiercie“, unternahmen Vizepräsident Lukasz Konarski, Stadtratsvorsitzender Pawel Kazirod und Ratsmitglied Ewa Micka Führungen durch Köln und Bonn und genossen rheinische Spezialitäten im Brauhaus.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 05.09.2016

Schnelles Internet für Bornheim

<center><I>Timo Lepel, Wolfgang Henseler und Simon Schmidt freuen sich über den Start des Schnellen Internets</I></center>

Der Ausbau des Glasfasernetzes in Bornheim ist abgeschlossen und die leistungsfähigen Kabel durchziehen nun die gesamte Stadt. Innerhalb von anderthalb Jahren hat die Stadt Bornheim gemeinsam mit NetCologne ein leistungsstarkes Highspeed-Netz errichtet. Darüber können die Anwohner ab sofort mit bis zu 100 Mbit/s im World Wide Web surfen.


[mehr]

weitere Informationen >

Treffer 1 bis 5 von 192

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt