Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche

Pressemitteilung vom 15.06.2015

Integration mit Humor: BJT bei „Rebell“-Comedy in Köln

<center><i>Die Bornheimer Jugendlichen hatten viel Spaß mit den Comedians in Köln.</i></Center>

Integration von ihrer spaßigen Seite erlebten Bornheimer Jugendliche bei der „Rebell-Comedy“ im Kölner Gloria-Theater. „Die Jungs hatten uns schon oft von den lustigen Geschichten der Comedians erzählt, weil sie sich gut damit identifizieren können“, berichten Streetworker Herbert Marx und Frank Unkelbach vom Bornheimer Jugendtreff (BJT). „Darum sind wir einfach mal mit ihnen hingefahren.“


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 15.06.2015

„Ela T.“ zu Gast im Bürgerradio Studio Merten

<center><i>Moderator Norbert Dargel (rechts) hat Ela T. (links) und Frank Buohler zu Gast</i></center>

Die Sängerin „Ela T.“ alias Daniela Tannenbaum steht im Mittelpunkt der nächsten Sendung des Bürgerradios Studio Merten am Donnerstag, 18. Juni 2015, ab 21.04 Uhr. Im Vorfeld ihres Konzerts am Samstag, 20. Juni 2015, in der Klosterkirche der Domäne Walberberg begrüßt Moderator Norbert Dargel das vielversprechende Gesangstalent aus Walberberg im Studio.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 15.06.2015

Coole Pool-Party beim 6. Bornheim-Tag im HallenFreizeitBad

Bornheimer Wasserratten aufgepasst! Jede Menge Spaß erwartet Wasserfans beim beliebten Bornheim-Tag, zu dem das HallenFreizeitBad am Sonntag, 28. Juni 2015, einlädt. Wer im Bornheimer Stadtgebiet wohnt, kann an diesem Tag von 8 bis 19 Uhr kostenlos schwimmen gehen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 12.06.2015

Abschluss der „Haus-zu-Haus“-Energieberatungsaktion

Die gemeinsame „Haus-zu-Haus“-Beratungsaktion der Energieagentur Rhein-Sieg, der Stadt Bornheim und der Verbraucherzentrale NRW ist erfolgreich zu Ende gegangen. Nun soll Bilanz gezogen werden. Bürgerinnen und Bürger, die die Beratung in Anspruch genommen haben, sind deshalb am Montag, 22. Juni 2015, um 18 Uhr zu einer Abschlussveranstaltung ins Foyer der Wendelinus-Schule, Tränkerhofstraße 12 in Bornheim-Sechtem, eingeladen. Die Teilnehmer sind aufgefordert, ihre Meinung zu dem Beratungsangebot zu äußern, und den Verantwortlichen gegebenenfalls auch Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 12.06.2015

Stadt Bornheim bringt Sachbeschädigung an Säuleneiche zur Anzeige

<center><i>Beschädigte Eiche weist Bohrlöcher in Größe eines Eddings auf</i></center>

Die Stadt Bornheim hat im Fall der beschädigten Säuleneiche im Widdiger Ubierweg Anzeige erstattet. Der etwa 10 Meter hohe Baum, der vor der Hausnummer 7 steht, war Anfang des Jahres zunächst angebohrt und anschließend mit einer chemischen Flüssigkeit versehen worden.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 12.06.2015

„Saunasommer“ im HallenFreizeitBad gestartet

Ein Saunagang ist auch bei sommerlichen Temperaturen gesund und stärkt die Abwehrkräfte. Deshalb ruft das HallenFreizeitBad Bornheim wieder einmal den beliebten „Saunasommer“ aus: Ab sofort erhalten Saunagäste - ausgenommen Inhaber von Jahres- und Monatskarten - an der Kasse ein Treuebonusheft, in dem jeder Besuch abgestempelt wird.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 10.06.2015

Musik und Kunst für Menschen in Syrien

<center><I>Evina Welat begleitet vom Pianisten Jan Diko und anderen Musikern</I></center>

Unter dem Motto „Musik und Kunst für Menschen in Syrien“ haben die kurdisch-syrische Musikerin Evina Welat und der Arbeitskreis Soziales der Lokalen Agenda Bornheim eine Benefizveranstaltung zugunsten syrischer Flüchtlinge auf die Beine gestellt. Gerne hatte Bürgermeister Wolfgang Henseler die Schirmherrschaft übernommen. Mehr als 200 Besucher erlebten in der Heinrich-Böll-Sekundarschule in Bornheim Merten ein ebenso unterhaltsames wie informatives Programm, durch das die Moderatoren Silvio Jander und Bettina Groetzner geführt haben. Nicht zuletzt waren die Syrer, die nach ihrer Flucht ein vorübergehendes Zuhause in Bornheim gefunden haben, der Einladung gerne gefolgt.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 09.06.2015

Gleichstellungsbeauftragte treffen sich in Bornheim

<center><i>Geballte Frauenpower: die Gleichstellungsbeauftragten aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis - hier mit Bürgermeister Wolfgang Henseler</i></center>

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Sieg-Kreis und der Stadt Bonn kam heute im Jugendamt der Stadt Bornheim zusammen. Auf der Tagesordnung stand u.a. die Planung von gemeinsamen Veranstaltungen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 09.06.2015

6. Bornheimer Fußball-Grundschul-Cup steigt am 22. Juni

Für jeweils acht Mädchen- und Jungenmannschaften der Bornheimer Grundschulen steigt am Montag, 22. Juni 2015, im Franz-Farnschläder-Stadion an der Wallrafstraße in Bornheim die sechste Auflage des Bornheimer Fußball-Grundschul-Cups.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 07.06.2015

Ralf Schreiber neuer Oberbürgermeister in Mittweida

Der bisherige Oberbürgermeister Matthias Damm ist neuer Landrat des Mittelsächsischen Kreis - Bürgermeister Wolfgang Henseler gratuliert herzlich zur Wahl


[mehr]

weitere Informationen >

Treffer 1 bis 5 von 102

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
  • Der Geschäftsbereich Soziales/Wohnen ist am Mittwoch geschlossen.
  • Fachbereich Städtebau
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag: 15 - 18 Uhr
  • alle übrigen Fachbereiche
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt