Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche

Pressemitteilung vom 01.09.2014

Kita „Wolfsburg“ feiert buntes Sommerfest

Im Rahmen des Sommerfestes wird am Samstag, 6. September, um 15 Uhr im Städtischen Kindergarten „Wolfsburg“, Wolfsgasse 38 b in Sechtem das neu gestaltete Gartengelände eingeweiht. An der nicht-öffentlichen Feierstunde wird auch Bürgermeister Wolfgang Henseler teilnehmen. Anschließend sind ab 16 Uhr alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Freunde und Verwandte der Kinder zum Mitfeiern eingeladen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 01.09.2014

Pyjama-Lese-Party in der Stadtbücherei

Am Freitag, 5. September 2014, ist der Kinderbuchautor Christopher Jacobsen zu Gast in der Stadtbücherei. Gemeinsam mit dem Stadtteilbüro und der OGS Johann-Wallraf-Schule veranstaltet die Stadtbücherei nun schon zum vierten Mal eine Pyjama-Lese-Party.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 29.08.2014

Zwölf neue Tagespfleger in der Volkshochschule Bornheim/Alfter zertifiziert

Elf Tagesmütter und ein Tagesvater haben den "Qualifizierungslehrgang für Tagespflegepersonen" an der Volkshochschule Bornheim/Alfter erfolgreich beendet. Bürgermeister Wolfgang Henseler überreichte ihnen die Abschlusszertifikate des Bundesverbands für Kindertagespflege am Montagabend, 25. August 2014. Zu den ersten Gratulanten zählte der Sozial-und Bildungsdezernent der Stadt Bornheim, Markus Schnapka.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 29.08.2014

Bornheimer Jugendliche zu Besuch in Polen

Insgesamt sieben Bornheimer Jugendliche haben sich im August auf eine weite Reise begeben: Auf Einladung von Bornheims polnischer Partnerstadt Zawiercie haben sich die Jugendlichen gemeinsam mit Streetworkern auf den Weg nach Oberschlesien gemacht. Es war bereits der dritte Jugendaustausch der beiden Partnerstädte.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 29.08.2014

Weinhandel „MonAte“ beteiligt sich an der Ehrenamtskarte NRW

Bereits seit 2010 wird Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte NRW sowohl im Bornheimer Stadtgebiet als auch im gesamten Nordrhein-Westfalen eine Vielzahl von Vergünstigungen gewährt. In die Riege der beteiligten Unternehmen hat sich nun auch der Weinhandel „Wein am Bahnhof bei MonAte“ eingereiht.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.08.2014

Bornheim lädt zur Einwohnerversammlung

Der Rat der Stadt Bornheim hat die Aufstellung des Bebauungsplanes „Wd 54“, der den Bereich zwischen Blumenstraße (L 183), Donnerbachweg, Feldchenweg und Dahlienstraße in Waldorf umfasst, beschlossen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.08.2014

Sperrung eines Teilabschnitts des Forstwegs Breite Allee

In der Zeit vom 08.09.2014 bis voraussichtlich 26.09.2014 werden die Forstwirtschaftswege Breite Allee im Bereich Heimerzheim sowie ein Teilabschnitt des Rietmaarweges (siehe beigefügten Kartenausschnitt) wegen Instandsetzungsarbeiten gesperrt. Die Sperrung wird örtlich ausgeschildert. Witterungsbedingt kann sich die Bauzeit evtl. bis zu 10 Tagen verlängern.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.08.2014

Freikarten für Ehrenkarteninhaber

Das des Landgestüt Warendorf präsentiert im September und Oktober 2014 wieder die berühmte Hengstparade. Inhabern der Ehrenamtskarte NRW bietet das Gestüt eine Sondervergünstigung. Unter ihnen werden für Sonntag, 21. und 28. September, sowie Freitag, 3. Oktober 2014, Freikarten verlost.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 21.08.2014

Instandsetzung der Jennerstraße in Hemmerich ist abgeschlossen

Die Arbeiten zur Instandsetzung der Jennerstraße in Hemmerich konnten vorzeitig abgeschlossen werden. Nach einem Wasserrohbruch musste die Fahrbahn auf einer Länge von 50 Metern komplett erneuert werden.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 20.08.2014

„Bornheim geht auf Reisen“ – Tagestour führt nach Maastricht

„Bornheim geht auf Reisen“ - der Titel der einmal im Jahr angebotenen Tagestour ist Programm: In diesem Jahr führt die gemeinsame Fahrt aller Bornheimerinnen und Bornheimer am Samstag, 25. Oktober 2014, nach Maastricht, das als eine der schönsten und romantischsten Städte Hollands gilt.


[mehr]

weitere Informationen >

Treffer 1 bis 5 von 182

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
  • Der Geschäftsbereich Soziales/Wohnen ist am Mittwoch geschlossen.
  • Fachbereich Städtebau
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag: 15 - 18 Uhr
  • alle übrigen Fachbereiche
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt