Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche

Pressemitteilung vom 29.09.2014

Bornheimer Warnsirenen heulen am 4. Oktober 2014 zur Probe – Technische Prüfung und Aufklärung zum Verhalten im Ernstfall

Im Bornheimer Stadtgebiet heulen am Samstag, 4. Oktober 2014, zwischen 12 und 12:30 Uhr die Warnsirenen. Zusammen mit den Städten Bonn, Köln, Wesseling, Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis führt der Rhein-Sieg-Kreis einen Probealarm mit mehr als 300 Sirenen durch. Dabei wird geprüft, ob alle Warnsirenen einwandfrei funktionieren; außerdem soll die Bevölkerung an die Bedeutung der Signale erinnert werden.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.09.2014

Kinder schlüpfen beim kunterbunten Spielenachmittag auf dem Spielplatz in der Knippstraße in unterschiedliche Rollen

<center><i>Cowboy-Schießübungen konnten Kinder beim bunten Spielenachmittag machen</i></center>

Unter dem Motto „Heute bin ich…“ haben zahlreiche Kinder am Mittwoch, 17. September, bei herrlichem Wetter an einem kunterbunten Spiele- und Bastelnachmittag auf dem Spielplatz in der Roisdorfer Knippstraße teilgenommen. Dabei schlüpften die Kids in die Rolle von Königinnen und Königen, Indianern, Cowboys, Fußballstars und Piraten.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.09.2014

Endspurt: Jetzt noch schnell bewerben für das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Bornheim

Der Endspurt ist eingeläutet: Noch bis zum 30. September 2014 haben Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in Bornheim haben, die Möglichkeit, sich als Kandidatin oder Kandidat für das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Bornheim zu bewerben. Dafür muss lediglich der Bewerbungsbogen ausgefüllt und bei der Stadt Bornheim fristgerecht eingereicht werden. Bereits seit dem 1. September können sich junge Bornheimerinnen und Bornheimer, die sich aktiv für die Interessen von Kindern und Jugendlichen im Stadtgebiet einsetzen möchten, für das neue Kinder- und Jugendparlament aufstellen lassen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 24.09.2014

Seniorenbeirat der Stadt Bornheim wird zum zweiten Mal gewählt

Im Oktober 2014 wird zum zweiten Mal der Seniorenbeirat der Stadt Bornheim gewählt. Er besteht aus insgesamt 15 Mitgliedern. Davon werden 14 Mitglieder, ein Vertreter aus jedem Ortsteil, auf den Seniorenkonferenzen der einzelnen Ortschaften gewählt. Das 15. Mitglied ist die Vertretung der Heimbeiräte und wird von den örtlichen Heimbeiräten in einer Heimbeiratssitzung, an der die Vorsitzenden teilnehmen, gewählt. Die Sitzung soll am Donnerstag, 23. Oktober, um 15Uhr stattfinden.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 24.09.2014

Das Kirmestreiben geht weiter: Auf Roisdorf und Kardorf folgt nur eine Woche später Waldorf

Im Bornheimer Stadtgebiet finden dieses und nächstes Wochenende wieder einige Kirmes-Ereignisse statt: Den Auftakt macht Roisdorf. Dort ist von Freitag, 26. September, bis Dienstag, 30. September 2014, Kirmes auf dem Dorfplatz und der Heilgersstraße.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 24.09.2014

Landesbetrieb teilt erneute Sperrung der L 118 (Roisdorfer Straße) und der A 555/ Anschlussstelle Bornheim mit

Wie der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen mitteilt, wird im Zuge der Fahrbahnsanierung auf der L 118 von Freitagabend, 26. September 2014, 19 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 29. September, 5 Uhr, die L 118 (Roisdorfer Straße) in Hersel zwischen den Einmündungen Mittelweg und Bleibtreustraße sowie die Anschlussstelle Bornheim der A 555 (Abfahrt aus Richtung Bonn und Auffahrt in Richtung Köln) erneut gesperrt. Die Anschlussstelle Bornheim wird in dieser Zeit aus Köln kommend ab der L 118 nur in Richtung Roisdorf abfahrbar sein. Eine Auffahrt in Richtung Bonn ist weiterhin möglich.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 24.09.2014

Aktuelle Informationen zum Kanal- und Straßenausbau in der Königstraße: Arbeiten schreiten voran - Anregungen werden einbezogen

Die Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Königstraße schreiten weiter voran: Im ersten Bauabschnitt zwischen Secundastraße und Witthoffstraße werden aktuell die Straßenbauarbeiten fertig gestellt. Im zweiten Abschnitt zwischen Witthoffstraße und Heinestraße wird parallel dazu der Abwasserkanal erneuert. „Wir haben uns mit den Beteiligten darauf verständigt, die Arbeiten in den aufeinanderfolgenden Bauabschnitten parallel auszuführen. Während in einem Bauabschnitt die Straßenbauarbeiten erfolgen, kann im nächsten Bauabschnitt mit den Kanalbauarbeiten begonnen werden. Der Bauablauf wird dadurch noch effektiver. Das wiederum führt dazu, dass das Gesamtprojekt schneller abgeschlossen werden kann“, erläutert Pressesprecher Rainer Schumann.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 19.09.2014

Bornheim feiert 5. „Fest der Nationen und Kulturen“: Für den Fahrradparcours des ADFC sollten eigene Räder mitgebracht werden

„Daheim in der Einen Welt“ ist das Motto der fünften Auflage des „Festes der Nationen und Kulturen“ am kommenden Sonntag, 21. September 2014, von 12 bis 17 Uhr im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium. Der Arbeitskreis „Soziales“ der Lokalen Agenda Bornheim und der Bornheimer Integrationsrat laden Bürgerinnen und Bürger ein, in festlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen und bei herzhaften und süßen Leckereien aus aller Herren Länder mehr übereinander zu erfahren.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 18.09.2014

Kanaluntersuchungen am Köln Bonn Airport führen zu verstärktem Flugverkehr über den nördlichen Bornheimer Stadtteilen

Bürgermeister Wolfgang Henseler weist darauf hin, dass es im Zuge der Kanaluntersuchungen auf der Hauptbahn des Köln Bonner Flughafens tagsüber zu verstärktem Flugverkehr über den nördlichen Stadtteilen Bornheims kommt.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 17.09.2014

Landesbetrieb teilt erneute Sperrung der L 118 (Roisdorfer Straße) und der A 555/ Anschlussstelle Bornheim mit

Wie der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen mitteilt, wird im Zuge der Fahrbahnsanierung auf der L 118 von Freitag, 19. September 2014, 12 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 22. September, 5 Uhr, die L 118 (Roisdorfer Straße) in Hersel zwischen den Einmündungen Mittelweg und Bleibtreustraße sowie die Anschlussstelle Bornheim der A 555 (Abfahrt aus Richtung Bonn und Auffahrt in Richtung Köln) gesperrt.


[mehr]

weitere Informationen >

Treffer 1 bis 5 von 210

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
  • Der Geschäftsbereich Soziales/Wohnen ist am Mittwoch geschlossen.
  • Fachbereich Städtebau
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag: 15 - 18 Uhr
  • alle übrigen Fachbereiche
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt