Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche

Pressemitteilung vom 25.04.2016

Frühlingserwachen 2016 mobilisiert Bornheimer und Gäste

<i><center>Mit Biobauer Heinz Bursch eröffneten Bürgermeister Wolfgang Henseler und Spargelkönigin Leonie Palm (v.li.) das "Frühlingserwachen 2016".</i></center>

Mitten durch den Frühling radeln und regionale Spezialitäten direkt beim Erzeuger genießen – das „Frühlingserwachen im Vorgebirge“ hat am Sonntag, 24. April 2016, wieder viele Bornheimer sowie Gäste von nah und fern mobilisiert. Bei echtem Aprilwetter hatten zwar einige das Fahrrad gegen das Auto eingetauscht; das vielseitige Angebot auf den Höfen fand aber wie jedes Jahr großen Anklang bei den zahlreichen Besuchern.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.04.2016

Angelika Weiler stellt in der Bürgerhalle aus

„Farbenspektrum“ ist der Titel der Ausstellung von Angelika Weiler, die vom 2. bis 13. Mai in der Bürgerhalle des Bornheimer Rathauses, Rathausstraße 2, zu sehen ist.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.04.2016

Bürgergespräch zu Flüchtlingen in Hersel

Zum Bürgergespräch über „Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen in Bornheim-Hersel“ lädt die Stadt Bornheim am Dienstag, 3. Mai 2016, um 19.30 Uhr in die Herseler-Werth-Schule, Rheinstraße 166 in Bornheim-Hersel, ein.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 25.04.2016

Einwohnerversammlung zum Bebauungsplan „Me 07“

Die Stadt Bornheim lädt am Dienstag, 3. Mai 2016, zu einer Einwohnerversammlung zum Bebauungsplan Me 07 in der Ortschaft Merten ein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr das Restaurant „Zur Schmiede“, Brahmsstraße 3 in 53332 Bornheim-Merten. Dort wird der Entwurf des Bebauungsplans erläutert und die Einwohner haben Gelegenheit, Fragen zu stellen und Anregungen zu äußern, die dem Stadtentwicklungsausschuss und dem Rat bei ihren Entscheidungen helfen sollen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 21.04.2016

Spargelfest, Energie-Arena und Eröffnung der "neuen Kö"

<i><center>Die Stadt, der Gewerbeverein und die Sponsoren freuen sich auf die gemeinsame Veranstaltung am 8. Mai.</i></center>

Am Sonntag, 8. Mai 2016, von 11 bis 18 Uhr wird Bornheimer Bürgern und Gästen rund um Königstraße, Peter-Fryns-Platz und Peter-Hausmann-Platz ein besonderes Programm geboten. Denn im Rahmen des traditionellen „Bornheimer Frühlings & Spargelfests“ des Gewerbevereins Bornheim e.V. und der Bornheimer Spargelanbauer e.V. findet dieses Jahr zusätzlich die „Energie-Arena“ mit den Hauptsponsoren e-regio und RheinEnergie statt. Außerdem wird um 15 Uhr das neugestaltete Bornheimer Ortszentrum offiziell eröffnet.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 14.04.2016

Gewinner des Bornheimer Umweltpreises ausgezeichnet

<center><i>Stolz präsentieren die Sieger ihre Urkunden</i></center>

Die Stadt Bornheim hat im Vorfeld der Ratssitzung den Bornheimer Umweltpreis 2015 für vorbildliche Naturschutzprojekte verliehen. Acht Gruppen wurden am Donnerstagabend im Ratssaal ausgezeichnet. Seit 1986 wird der Bornheimer Umweltpreis verliehen, letztmalig 2011. Diesmal wurde er speziell für Kinder-, Jugend- und Schülergruppen ausgelobt.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 12.04.2016

Reiterhof Roisdorf: Gutachten liegt vor

In Sachen Reiterhof Roisdorf liegt der Bornheimer Stadtverwaltung inzwischen das Gutachten der Bonner Rechtsanwaltskanzlei vor. Dieses hatte sie auf Empfehlung des Stadtentwicklungsausschusses in Auftrag gegeben, um die Erfolgsaussichten einer Berufungszulassung gegen das Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts beurteilen zu können. Bekanntlich hatte das Verwaltungsgericht die Stadt als verpflichtet angesehen, die Baugenehmigung zu erteilen.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 11.04.2016

Informationsveranstaltung „Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt“

Das Kommunale Integrationszentrum Rhein-Sieg-Kreis lädt in Zusammenarbeit mit dem Integration Point und der Stadt Bornheim am Montag, 18. April, ab 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt“ ins Rathaus ein.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 06.04.2016

Schimmelpilz: Ursachen, Vorbeugung und Sanierung

Insbesondere im Winter kommen sie in Wohnungen und Häusern gerne zum Vorschein: hässliche schwarze Flecken, die nicht selten erste Anzeichen für einen Schimmelpilzbefall sind. Wenn sich Feuchtigkeit und Schimmel in den eigenen vier Wänden verbreiten, wirkt sich das nicht nur negativ auf das Raumklima aus. Vielmehr kann Schimmel ein erhöhtes Gesundheitsrisiko darstellen. Diplom-Ingenieurin Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, erläutert bei der nächsten kostenlosen Energieberatung am Donnerstag, 21. April 2016, ab 14 Uhr in Raum 901 des Bornheimer Rathauses die Ursachen des Schimmelbefalls und erklärt, wie man die eigene Wohnung schützen kann.


[mehr]

weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 04.04.2016

„Hobby als Lebenselixier“: Seniorenbeirat präsentiert Steckenpferde hobbybegeisterter Senioren

<center><i>Ausstellung "Hobby als Lebenselixier" im Bornheimer Rathaus</i></center>

Mit der großen Ausstellung „Hobby als Lebenselixier – Bornheimer Senioren zeigen ihre Hobbys“ im Ratssaal gibt der Seniorenbeirat der Stadt Bornheim den Bornheimer Senioren die Gelegenheit, ihre seit langem gepflegten Hobbys einem großen Publikum zu präsentieren. Die Besucher erwartet am 16. und 17. April 2016 eine abwechslungsreiche Palette unterschiedlicher Steckenpferde.


[mehr]

weitere Informationen >

Treffer 1 bis 5 von 101

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt