Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche
Sie haben gesucht nach: Pressemeldungen aus dem Jahr 2009

Pressemitteilung vom 29.12.2009

Grußwort von Bürgermeister Wolfgang Henseler zum Jahreswechsel

Bürgermeister Wolfgang Henseler wendet sich mit einem Grußwort zum Jahrteswechsel an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Bornheim. Den Text finden Sie nachfolgend durch Anklicken.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 28.12.2009

RSAG übernimmt weiterhin abfallwirtschaftliche Aufgaben

Wie der Rat in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen hat, übernimmt der Rhein-Sieg-Kreis unverändert die abfallwirtschaftlichen Aufgaben der Abfallabfuhr der Stadt Bornheim. Der Bürgermeister wurde beauftragt, sich vom Rhein-Sieg-Kreis und der Rhein-Sieg-Abfallwirtschafts-GmbH das unveränderte Fortbestehen der Vereinbarung schriftlich bestätigen zu lassen. Außerdem solle der Bürgermeister darauf hinwirken, in enger Kooperation von Stadtbetrieb Bornheim (SBB) und RSAG die abfallwirtschaftlichen Serviceleistungen zu verbessern.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 28.12.2009

Sperrung in der Steinstraße

Im Rahmen der Kanalerneuerungsarbeiten auf der Proffgasse im Auftrag der Regionalgas Euskirchen wird auf der Steinstraße im Bereich zwischen dem Einmündungsbereich Proffgasse bis zur Hausgrenze des Hauses Nr. 30 ebenfalls der Kanal erneuert. Baubeginn für die Maßnahme ist voraussichtlich der 4. Januar 2010. Die Arbeiten werden bis ca. 12. Februar 2010 andauern und unter Vollsperrung durchgeführt.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 28.12.2009

Streuen nur mit abstumpfenden Mitteln

Streusalz nur in Ausnahmefällen zulässig Es ist Winterzeit - und schon wird zum Streusalz gegriffen! Vielen ist dabei nicht bewusst, dass laut Straßenreinigungssatzung der Stadt Bornheim die Gehwege mit abstumpfenden Mitteln wie Sand, Splitt oder Granulaten gestreut werden müssen.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 28.12.2009

Energieberatung im Rathaus Bornheim - noch Termine frei

Seit August gibt es im Rathaus eine regelmäßige Energieberatung für die Bornheimer Bürgerinnen und Bürger. Einmal im Monat steht ein qualifizierter und unabhängiger Berater der Verbraucherzentrale NRW bereit, um Fragen zum energiesparenden Bauen oder Sanieren oder Energiesparen in Wohnungen zu beantworten.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 28.12.2009

Wirtschaftswege werden erneuert

Zum Prüfauftrag inwieweit Mittel aus dem Konjunkturpaket II für Erneuerungen und Ausbesserungen für Wirtschaftswege eingesetzt werden können, hat der Bürgermeister in der letzten Sitzung des Finanzausschusses und Wirtschaftsausschusses folgendes erklärt: ?Für das Wirtschaftswegenetz sind, nach Abstimmung der Maßnahmen für 2009/10 im Maßnahmenkatalog 248.000 Euro vorgesehen.?


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 18.12.2009

Dienstregelung Weihnachten und Neujahr

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Bornheim sind an folgenden Tagen geschlossen: 24. Dezember und 25. Dezember 2009, 31. Dezember 2009 und 1. Januar 2010.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 18.12.2009

Kunstobjekt auf Verkehrs-Innenkreisel

Die Königstraße zwischen Secundastraße und Siefenfeldchen in Bornheim wurde ausgebaut. Dabei ist im Einmündungsbereich des Siefenfeldchens ein neuer Kreisverkehr mit einer großen Grünfläche im Innenkreis entstanden. Dieser Kreisverkehrplatz am südlichen Stadttor der Bornheimer Innenstadt bietet sich ideal für eine Aufwertung durch ein Kunstobjekt an. Daher hat die Stadt Bornheim einen Wettbewerb unter dem Motto ?Bornheim - 14 Ortschaften bilden eine Stadt ? multikulturell - generationenverbindend ? nachhaltig? ausgerufen.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 16.12.2009

Wahlaufruf zum Integrationsrat

Mit einem Wahlaufruf zum Integrationsrat wenden sich die fünf vom Rat der Stadt Bornheim für dieses Gremium bestellten Ratsmitglieder an Mitbürgerinnen und Mitbürger ohne deutsche Staatsbürgerschaft. In der Stadt Bornheim leben etwa 3.600 Ausländerinnen und Ausländer. Von ihnen können sechs in den Integrationsrat bei dessen Wahl am Sonntag, 7. Februar 2010, gewählt werden.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 15.12.2009

2. Weihnachts-Wunschbaum-Aktion der Stadt Bornheim hat auch in diesem Jahr vollen Zuspruch erhalten: Nur noch wenige Tage bis zur ?Bescherung?

Die 2. Weihnachts-Wunschbaum-Aktion im Bornheimer Rathaus hat auch in diesem Jahr wieder vollen Zuspruch erhalten. Die Geschenke der bedürftigen Kinder werden ab dem 15.12. verteilt. Der Weihnachtswunschbaum wurde in diesem Jahr mit 200 Wünschen befüllt. Es konnten alle Wünsche erfüllt werden, so dass in wenigen Tagen die Kinderaugen leuchten werden.


weitere Informationen >

Treffer 1 bis 10 von 251

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt