Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stadt Bornheim. Für Pressemitteilungen der Vorjahre steht Ihnen das Pressearchiv (rechte Leiste) zur Verfügung.
Suche
Sie haben gesucht nach: Pressemeldungen aus dem Jahr 2015

Pressemitteilung vom 23.12.2015

Hallen- und Freizeitbad Bornheim nach Grundreinigung wieder geöffnet

Alles neu macht der … Dezember. Zumindest im Hallen- und Freizeitbad Bornheim (HFB), wo seit dem 14. Dezember 2015 kräftig geputzt, repariert und erneuert wurde. Dazu arbeitete das Team um Badleiter Lars-Marcus Kaiser sogar am Wochenende und in den Abendstunden, damit Schwimmbad und Sauna pünktlich am zweiten Weihnachtstag um 8 Uhr wieder öffnen können.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 22.12.2015

Bürgergespräch zu Flüchtlingen in Dersdorf

Zum Bürgergespräch über „Flüchtlinge in Bornheim und ihre Unterbringung und Betreuung in Dersdorf“ lädt die Stadt Bornheim am Montag, 11. Januar 2016, um 19 Uhr in die Kirche St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Straße 22, 53332 Bornheim-Dersdorf, ein.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 21.12.2015

Stadt Bornheim gibt Spielplatz an der Knippstraße wieder frei

Die Stadt Bornheim hat den sanierten Bereich des öffentlichen Spielplatzes an der Knippstraße freigegeben und den Spielplatz wieder vollständig geöffnet. Die Sanierungsarbeiten waren notwendig geworden, nachdem eine im Zuge der geplanten Erweiterung des angrenzenden Städtischen Kindergartens „Haus Regenbogen“ vorgenommene Bodenanalyse im vergangenen Jahr in einigen Bereichen leicht erhöhte PCB-Werte ergeben hatte.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 18.12.2015

Städtische Steuerbescheide werden im Januar verschickt

Mitte Januar 2016 verschickt die Stadt Bornheim die Bescheide für die Grundsteuer 2016. Die Bescheide basieren auf den unveränderten Hebesätzen des Jahres 2015. Zum gleichen Zeitpunkt werden auch die Bescheide für die Hundesteuer 2016 versendet. Auch hier bleiben die Hebesätze unverändert.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 16.12.2015

242 Geschenke an Einrichtungen und Träger übergeben

Bürgermeister Wolfgang Henseler hat die Geschenke der Aktion „Weihnachts-Wunschbaum“ an die Einrichtungen und Träger, die damit bedürftige Kinder aus Bornheimer Schulen und Kindergärten bescheren, übergeben. Dabei sind mit 242 Paketen so viele Geschenke wie nie zuvor zusammengekommen. Mit dabei waren Ulrich Rehbann von der Bürgerstiftung und Sozialamtsleiter Herbert Meyer.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 16.12.2015

Bürgergespräch zur Unterbringung von Flüchtlingen in Uedorf

Zum Bürgergespräch über „Flüchtlinge in Bornheim und ihre Unterbringung und Betreuung in Uedorf“ lädt die Stadt Bornheim am kommenden Freitag, 18. Dezember 2015, um 18 Uhr ins Forum der Bornheimer Verbundschule, Heisterbacher Str. 175 in Bornheim-Uedorf, ein.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 16.12.2015

Stadtbücherei Bornheim sorgt für entspannte Weihnachtstage

Zu einem „Weihnachtsspezial“ laden die Stadtbücherei Bornheim und der Förderverein „Bücherwurm“ am Freitag, 18. Dezember 2015, um 20 Uhr in den Servatiusweg 19-23 ein. Autor Gregor Schürer wird die Besucher mit besinnlichen Kurzgeschichten und Gedichten auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 15.12.2015

Wochenmarkt macht Weihnachtspause

Die Stadt Bornheim weist darauf hin, dass der Bornheimer Wochenmarkt auf dem Peter-Fryns-Platz an den Donnerstagen 24. und 31. Dezember 2015 geschlossen bleibt. Im neuen Jahr stehen die Marktbeschicker am Donnerstag, 7. Januar 2016, von 8 bis 13 Uhr ihren Kunden wieder zur Verfügung.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 15.12.2015

Bornheimer Kulturforum legt Jahresprogramm vor

Die Stadt Bornheim weist darauf hin, dass das Bornheimer Kulturforum auch für das kommende Jahr ein ebenso hochwertiges wie abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hat. Den Auftakt bildet am Sonntag, 13. März 2016, ein Klavierkonzert der Pianistinnen Anna und Ines Walachowski im Ratssaal des Rathauses Bornheim, Rathausstraße 2. Das Geschwisterpaar besuchte das Musikgymnasium für Hochbegabte in Breslau. Beide sind Absolventen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und des Salzburger Mozarteums. In Bornheim bringen sie unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Mendelssohn Bartholdy zu Gehör. Der Eintritt kostet 15 Euro.


weitere Informationen >


Pressemitteilung vom 09.12.2015

Lateinamerikanische Schüler suchen Gastfamilien

Die Schüler der Andenschule Bogota (Kolumbien) wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen lateinamerikanischen Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren als „Kind auf Zeit“ aufzunehmen.


weitere Informationen >

Treffer 1 bis 10 von 309

1

2

3

4

nächste >

Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt