Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Ein Bienenhotel für das "Lebende Obstbaum-Museum"

Neben unseren Honigbienen gibt es auch Wildbienen - in Mitteleuropa rund 600 verschiedene Arten. Diese bilden keine Staaten, sondern leben einzeln (solitär). Außerdem gibt es zahlreiche solitär lebende Wespenarten.  Jedes Bienen- oder Wespenweibchen legt Nester an, die sie alleine mit Nahrung versorgt. Aus diesen Nestern schlüpfen dann im nächsten Jahr die Nachkommen aus.

Im Naturhaushalt haben Wildbienen und Wespen sehr wichtige Funktionen. Bienen sind unverzichtbare Bestäuber vieler Pflanzen. Viele Wespen sind unermüdliche Insektenjäger, die Unmengen an Raupen oder Blattläusen erbeuten, um damit ihre Nachkommenschaft zu versorgen.

Das knappe Nistangebot kann mit Nisthilfen verbessert werden. Mit einem sogenannten „Bienenhotel“ wird den kleinen Nützlingen Nist- und Überwinterungshilfe geboten. Daher hat der Arbeitskreis "Stadtbid" beschlossen, für das "Lebende Obstbaum-Museum" an der Brüsseler Straße ein Bienenhotel zu bauen. Diese Wiese mit alten Obstsorten ist mit einer blütenreichen Saatmischung eingesät worden, so dass die Bienen sowohl in den Obstblüten als auch in der Wiese Nahrung finden.

Fotos vom Weiterbau am 28.01.2012 (zum Vergrößern bitte anklicken):


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt