Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Stromverbrauch messen

Kennen Sie den Stromverbrauch in Ihrem Haushalt? Wissen Sie auf Anhieb, wie viel Geld dieser Strom wert ist? Jährlich werden z. B. bundesweit 20 Milliarden kWh Strom für den Stand-By-Betrieb von elektrischen und elektronischen Geräten sinnlos verbraucht, obwohl in den letzten 9 Jahren die Kosten für Strom um 60 % gestiegen sind. Mit Hilfe eines Strommessgeräts können Sie Ihre persönlichen Stromdiebe aufspüren und Ihre Stromkosten und die mit dem Stromverbrauch verbundenen Umweltbelastungen senken. So kann man dem Stromdieb im Standby-Betrieb mit Ausstecken oder einer abschaltbaren Steckerleiste den Garaus machen. Stellt sich der alte Kühlschrank als  Stromfresser heraus, dann lohnt sich wahrscheinliche eine Neuanschaffung.

Kauf und Verleih von Strommessgeräten:

  • Im Handel kosten Strommessgeräte zwischen 10 und 50 €.
  • Ausleihe bei den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale: U.a. in Bonn und Brühl können gegen eine Kaution von 20 € Strommessgeräte mit ausführlicher Anleitung und Auswertungshinweisen für zwei Wochen kostenlos ausgeliehen werden. Anschließend können Sie die Ergebnisse mit den Energieberatern der Verbraucherzentrale besprechen.
    Im Dezember 2010 und Januar 2011 konnten die Geräte auch bei der Stabsstelle Umwelt und Agenda im Bornheimer Rathaus ausgeliehen werden. Sie waren der Stadt als Mitglied in der ILEK-Projektgruppe Rhein-Voreifel von der Verbraucherzentrale NRW in diesem Zeitraum zur Verfügung gestellt worden (ILEK = Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept, in der Region Rhein-Voreifel sind die linksrheinischen Kommunen Rhein-Sieg-Kreises vertreten).
  • Ausleihe in den Kundenzentren der RheinEnergie in Köln: Kunden des Stromversorgers RheinEnergie können in Köln ein Messgerät ausleihen und ihre Ergebnisse auswerten lassen.
  • Bei den "Sherlock-Home"-Aktionswochen hat die RheinEnergie in Zusammenarbeit mit der Stadt Bornheim Messgeräte für drei Tage ausgeliehen. Solche Aktionswochen haben 2010, 2009 und 2008 stattgefunden.

 

 


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt