Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aufrechte Ambrosie

Die aus Nordamerika stammende Aufrechte Ambrosie (Ambrosia artemisiifolia) wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Südosteuropa eingeschleppt und breitet sich seit den 50er Jahren invasiv aus. Auch in Deutschland gibt es seit einigen Jahren hier und da größere Vorkommen. In Nordrhein-Westfalen tritt sie bisher nur unbeständig auf.

Problematisch an dieser Pflanze ist das starke allergene Potential ihres Blütenstaubes, das in schweren Fällen zu Atemnot und Asthmaanfällen führen kann. Daher ist es wichtig, ihrer Ausbreitung entgegenzuwirken.

Bei flüchtigem Hinsehen kann die Ambrosie mit dem Gemeinen Beifuß verwechselt werden, einer bei uns sehr häufigen, aber harmlosen Pflanze. Eine gute Beschreibung der Unterscheidungsmerkmale sowie von Vorsichtsmaßnahmen bei der Entfernung der Pflanzen enthält ein Infoblatt des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW. Dieses Amt sammelt auch Meldungen von sicher bestimmten Ambrosia-Beständen.

Im Bornheimer Stadtgebiet wurde im September 2007 ein Ambrosia-Bestand bei Merten entdeckt und vernichtet. Bitte halten daher auch Sie die Augen offen, wenn Sie draußen unterwegs sind. Wenn Sie diese Art finden, teilen Sie dies bitte der Stabsstelle Umwelt und Agenda mit, die in Zweifelsfällen auch bei der Bestimmung helfen kann und auf Wunsch die Meldung an das Landesamt übernimmt (Umwelttelefon 02222/945-310).


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt