Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheimer Wald

Das Stadtgebiet von Bornheim ist zwar landwirtschaftliches Vorranggebiet, weist aber einen Waldanteil von knapp 20 % (ca. 15 km²) auf.

Um die Waldanteile im Besitz des Landes ("Staatswald") kümmert sich der Landesforstbetrieb "Wald und Holz NRW", der in Regionalforstämter mit jeweils mehreren Forstbetriebsbezirken unterteilt ist. Bornheim liegt im Bereich des Regionalforstamts Rhein-Sieg-Erft im Forstbetriebsbezirk 05 Vorgebirge.

Ein kleiner Teil des Waldes - ca. 106 ha, also gut 1 km² - gehört der Stadt Bornheim. Dabei handelt es sich nicht um eine zusammen­hängende Fläche, sondern um einzelne Waldparzellen. Die Stadt Bornheim ist wie viele private Waldbesitzer Mitglied in der Forst­betriebs­gemeinschaft (FBG) Bornheim. Diese übernimmt für ihre Mitglieder Aufgaben, die für kleinere Waldbesitzer alleine nicht lohnen oder wirtschaftlich nicht zumutbar erscheinen. Weitere Informationen zu den Tätigkeiten der Forstbetriebsgemeinschaft, den zuständigen Förstern usw. finden Sie auf deren Internetseiten.

Eine beliebte Aktion von Forstbetriebsgemeinschaft und Stadt Bornheim ist der Maibaumverkauf, der seit 2012 Ende April angeboten wird.


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt