Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Wasserverband Dickopsbach

Zum Einzugsgebiet des Dickopsbaches gehören der Mertener Mühlenbach, der Breitbach, der Siebenbach, der Rheindorfer Bach (in der Karte als "Holzbach" bezeichnet) und weitere kleinere Bachläufe. Der Dickopsbach mündet in den "Entenfang" und versickerte früher dort. Inzwischen hat er einen verrohrten Ablauf zum Rhein. In der Karte (zum Vergrößern bitte anklicken) gehören die Bereiche mit den Ziffern 27314xx zum Einzugsgebiet des Dickopsbaches. 

Dem Wasserverband Dickopsbach gehören die Städte Bornheim, Brühl und Wesseling an. 2013 wurde der damalige Wesselinger Bürgermeister Hans-Peter Haupt zum Verbandsvorsteher gewählt. Seit seinem Ausscheiden im August 2014 steht sein Stellvertreter, der Bornheimer Bürgermeister Wolfgang Henseler, dem Verband bis zu den Neuwahlen im März 2015 vor.
Die Geschäftsführung liegt bei Dr. Wolfgang Paulus, Tel. 02222/945-308, e-mail wolfgang.paulus(at)stadt-bornheim.de.
Anschrift: Wasserverband Dickopsbach, Rathausstr. 2, 53332 Bornheim

zur Satzung des Wasserverbands Dickopsbach

Zur Verwirklichung der Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie sind auch für die Rheinzuflüsse aus dem Rhein-Erft-Kreis sogenannte "Umsetzungsfahrpläne" erstellt worden, in denen zahlreiche gewässerverbessernde Maßnahmen festgelegt sind. Auf den Seiten des Umweltministeriums zu dieser regionalen Kooperation sind die Umsetzungsfahrpläne für die verschiedenen Bäche, so auch den Dickopsbach, veröffentlicht.

Im Juni 2014 hat die Bezirksregierung Köln das Überschwemmungsgebiet für den Dickopsbach und Nebenbäche festgesetzt:
zu der Verordnung und den Karten des Überschwemmungsgebiets 

Darüber hinaus setzt die Bezirksregierung Köln die europäische Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (HWRM-RL) um. Erläuterungen dazu finden Sie hier. Hier können auch die Hochwassergefahren- und risikokarten für häufige, 100jährliche und extreme Hochwässer eingesehen und heruntergeladen werden. Die Karten für das Gebiet des Dickopsbachs finden Sie im Teileinzugsgebiet "Rheingraben Nord".

Auf der Basis dieser Karten erstellt die Bezirksregierung Hochwasserrisikomanagementpläne, die Maßnahmen zur Verminderung der Hochwassergefahr und zum Schutz bei Hochwasser enthalten. Die Entwürfe werden ab dem 1. April 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Über eine Online-Beteiligung haben auch die Bürgerinnen und Bürger bis zum 30.Juni 2015 die Gelegenheit, ihre Meinung dazu zu äußern.
Die Hochwasserrisikomanagementpläne, die Beiträge zu den Teileinzugsgebieten, die Maßnahmenlisten pro Kommune sowie den Link zu dem System "Beteiligung-Online" finden Sie hier: www.flussgebiete.nrw.de/index.php/HWRMRL/Hochwasserrisikomanagementplan/2015


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt