Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Einleitung von Niederschlagswasser in Bäche

Früher war es üblich, das Niederschlagswasser zusammen mit dem Abwasser in die Kanalisation einzuleiten. Heute soll es dagegen nach Möglichkeit wieder in den natürlichen Wasserkreislauf zurückgeführt werden. Dies kann durch Verrieselung, Versickerung oder Einleitung in ein Fließgewässer geschehen. Bei Grundstücken, die an einem offenen oder verrohrten Bach liegen, kann daher geprüft werden, ob Niederschlagswasser in diesen eingeleitet werden kann. Wichtige Faktoren und Fragen dabei sind

  • die Qualität des Niederschlagswassers: Es darf sich nur um unbelastetes Wasser von Dachflächen und nicht oder nur wenig befahrenen Flächen auf dem Grundstück handeln
  • die Kapazität des Baches: Kann er - vor allem bei stärkeren Regenfällen - noch mehr Wasser aufnehmen, ohne überzulaufen?
  • Ist eine wasserrechtliche Erlaubnis des Rhein-Sieg-Kreises erforderlich?

Viele Informationen dazu enthält die Broschüre "Dezentrale Niederschlagswasserbeseitigung" des Rhein-Sieg-Kreises.

Weitere Auskünfte gibt es auch bei der Stabsstelle Umwelt und Agenda,
Irmgard Mohr, Tel. 02222-945310, E-Mail irmgard.mohr(at)stadt-bornheim.de.


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt