Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Unwetter und Hochwasser

Überschwemmungen sind nicht nur am Rhein möglich. Bei sturzflutartigen Unwettern können sie an verschiedensten Stellen im Stadtgebiet auftreten - 
durch Wasseraustritt aus der Kanalisation, überlaufende Bäche und oberflächlich abfließendes Wasser.

- wie kann ich mich schützen?

Oft lassen sich unwetterbedingte Schäden durch eigene Vorsorgemaßnahmen vermeiden. Daher hat das Umwelt- und Grünflächenamt ein Infoblatt mit vielen Hinweisen zusammengestellt...mehr dazu

- Studie zur integrierten Hochwasservorsorge

Wenn bei Starkregen sowohl die Kanäle als auch die Bäche die Wassermengen nicht fassen, kann man oft nicht eindeutig zuordnen, ob ein Schaden durch Kanalüberflutung oder Gewässerüberlastung entsteht, und so auch keine gezielten Gegenmaßnahmen ergreifen. Daher hat der Stadtbetrieb Bornheim 2014 eine Studie zur integrierten Hochwasservorsorge beauftragt, um die bisher getrennt betrachteten Gefahren aus dem kanalisierten Bereich und durch Oberflächengewässer sowie ihre gegenseitigen Beeinflussungen gemeinsam zu erfassen und daraus die passenden Maßnahmen zu entwickeln.  

zur Kurzfassung der Studie

zur Vorstellung der Studie mit allen Unterlagen in der gemeinsamen Sitzung von Verwaltungsrat des Stadtbetriebs, Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltausschuss am 25.02.2015

- Hochwasserrisikomanagement

Darüber hinaus setzt die Bezirksregierung Köln die europäische Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (HWRM-RL) um - weitere Informationen hier.


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt