Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Initiative "Flächenmanagement"

Initiative "Flächenmanagement" ist ein Projekt, in dessen Rahmen die Wirtschaftsförderung der Stadt Bornheim zur Zeit alle verfügbaren Gewerbeflächen und Gewerbeimmobilien in privatem Besitz in einem Leerstandskataster zusammenfasst.

Der Abbau von gewerblichen Leerständen in der Stadt Bornheim ist eines der wichtigsten Anliegen der städtischen Wirtschaftsförderung.
Ungenutzte gewerbliche Flächen und Immobilien im gesamten Stadtgebiet sollen zielgerichtet an potentielle Mieter und Käufer weitergeleitet und wieder belebt werden.

In engem Kontakt mit den jeweiligen Eigentümern und den örtlichen Immobilienmaklern erfasst die Wirtschaftsförderung möglichst umfassende Informationen über das verfügbare Angebot an Gewerbeflächen und -immobilien in Bornheim.

Die Erfassung erfolgt anhand eines standardisierten Erfassungsbogen, welcher alle wichtigen Informationen über die verfügbaren Flächen und Immobilien vorsieht.

Für die Erstellung dieses Leerstandskatasters ist die Wirtschaftsförderung natürlich auf die Unterstützung der Makler und Eigentümer angewiesen und bittet bei Bedarf um die Bearbeitung des Erfassungsbogens. Nur so kann in Zukunft noch besser auf die verschiedenen Bedürfnisse von ansiedlungswilligen Unternehmern eingegangen werden.

Das kostenlose Serviceangebot umfasst auch die Koordination von Gesprächs- und Besichtigungsterminen. Darüber hinaus hilft die Wirtschaftsförderung jederzeit in allen unternehmensbezogenen Anliegen und informiert über aktuelle Dinge.  

Den Erfassungsbogen der verfügbaren Gewerbeflächen zum Herunterladen erhalten Sie hier:

Erfassungsbogen für gewerbliche Immobilien/Flächen

Als Basis für eine zielgerichtete Wirtschaftsförderung in unserer Stadt erfolgt weiterhin eine Bestandsaufnahme der ansässigen Betriebe und Unternehmen.

Den Fragebogen zur Unternehmensbefragung Bornheim erhalten Sie hier:

Fragebogen: Unternehmensbefragung Bornheim 

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie die Fragebögen ausdrucken, ausfüllen und zurück an die Stadt Bornheim, Wirtschaftsförderung senden
(am einfachsten per Fax an 02222/91995-258).

Gerne können Sie die Fragebögen auch bei mir anfordern. Weitere Informationen zur Initiative "Flächenmanagement" und Unternehmensbefragung Bornheim erhalten Sie unter:

Wirtschaftsförderung der Stadt Bornheim

Sebastian Römer, 02222/945-339

 

 


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt