Der Stadtjugendring Bornheim stellt sich vor

Vertreter des Stadtjugendrings Bornheim sind am Donnerstag, 19. Januar 2017, zu Gast in der nächsten Sendung des Bürgerradios Studio Merten. Der Vorsitzende Dominik Pinsdorf und Johanne Hecht stellen die Aufgaben und Aktivitäten vor.

Im Radio (v.li.): Dominik Pinsdorf, Johanne Hecht und Karl Brenig

Im Radio (v.li.): Dominik Pinsdorf, Johanne Hecht und Karl Brenig. FOTO: RADIO STUDIO MERTEN

Im Gespräch mit Moderator Karl Brenig berichten die beiden über ihre Arbeit und die aktuellen Projekte des Netzwerks zwischen der Stadt und den Bornheimer Vereinen, die sich in der Jugendarbeit engagieren.

Das Programm wird von 21:04 bis 22 Uhr ausgestrahlt. Wie immer ist das „Bürgerradio Studio Merten“ mit dem „Vorgebirgsmagazin“ über Radio Bonn/Rhein-Sieg auf UKW 97,8 und 104,2 zu hören. Aktuelle Infos auch unter www.studiomerten.de und www.facebook.com/StudioMerten.