Hüsch-Abend in der Stadtbücherei Bornheim

Um die kleinen und großen Schwächen der Menschen aus der Sicht Hanns Dieter Hüschs dreht sich das Programm, das die Bornheimer Literatur-Kabarettgruppe „Die Wortlauten“ am Freitag, 3. Februar 2017, um 20 Uhr in der Stadtbücherei Bornheim präsentiert. Unter dem Motto „Sie müssen bei uns im Schrank gesessen haben…“ unterhalten Steffi Krieg und Ralf Buchinger mit ebenso vergnüglichen wie tiefsinnigem Texten aus der Feder des unvergesslichen Poeten, Kabarettisten und Humoristen vom Niederrhein.

Die Bandbreite der Themen reicht von den kleinen Unstimmigkeiten zwischen Mann und Frau bis hin zu den augenzwinkernden Weisheiten, für die das Rheinland und der Niederrhein gleichermaßen bekannt sind. So erfahren die Besucher, dass man sich selbst beim Zählen von Frühstücksbrötchen vertun kann, was passiert, wenn man dem „Lieben Gott“ in einer Wäscherei begegnet und dass man Fremdwörter falsch verwenden und trotzdem einen kompetenten Eindruck machen kann.

Karten zum Preis von sechs Euro sind im Vorverkauf bei der Stadtbücherei, Servatiusweg 19–23 in Bornheim, erhältlich. Reservierungen sind auch unter 02222 938-565 möglich. An der Abendkasse kostet der Eintritt sieben Euro.