„Kinder sind geborene Lerner – Aber wie lernen sie?“ – Themenabend im „Haus Regenbogen“

Zum Themenabend „Kinder sind geborene Lerner – Aber wie lernen sie?“ laden das DRK Familienbildungswerk und das Städtische Familienzentrum „Haus Regenbogen“ ein. Eltern erfahren am Donnerstag, 2. Februar 2017, von 20 bis 22 Uhr, Wissenswertes über frühkindliche Bildung und ganzheitliches Lernen.

Wie lernen kleine Kinder? Ist Bildung ausschließlich der Erwerb von Kompetenzen? Und wer ist der Erziehungs- und Entwicklungsmotor; die Eltern und/oder die Kindertageseinrichtung? Diese und weitere Fragen klärt Referentin Rita Pulverich.

Treffpunkt ist das Städtische Familienzentrum „Haus Regenbogen“, Knippstraße 7 in 53332 Bornheim. Die Teilnahme ist kostenlos; Spenden sind erwünscht. Anmeldungen nimmt das „Haus Regenbogen“ unter der Rufnummer 02222 2770 oder per E-Mail an kiga-hausregenbogen(at)netcologne.de entgegen.