VHS stellt neues Programm im Radio vor

Das neue Programmheft der Volkshochschule (VHS) Bornheim/Alfter für Frühjahr und Sommer 2017 beinhaltet über 300 Veranstaltungen, die einladen, sich vielseitig weiterzubilden. Die Bandbreite reicht von Kulturgeschichte und neue Medien über Gesundheitsvorsorge und Selbstverteidigung bis hin zu Literatur, Sprachen und Beruf. Im Bürgerradio Studio Merten präsentieren Leiterin Annemarie Schwartmanns und Stellvertreterin Hildegard Niehus am Donnerstag, 26. Januar, die Höhepunkte des umfangreichen Programms.

Leiterin Annemarie Schwartmanns und Stellvertreterin Hildegard Niehus präsentieren das neue VHS-Programm im Radio Studio Merten

Präsentieren das neue VHS-Programm (v.r.): Leiterin Annemarie Schwartmanns und Stellvertreterin Hildegard Niehus. FOTO: RADIO STUDIO MERTEN

Die Sendung wird von 21:04 bis 22 Uhr ausgestrahlt. Wie immer ist das „Bürgerradio Studio Merten“ mit dem „Vorgebirgsmagazin“ über Radio Bonn/Rhein-Sieg auf UKW 97,8 und 104,2 zu hören. Aktuelle Infos auch auf www.studiomerten.de und www.facebook.com/StudioMerten.

Die neuen Programmhefte liegen in vielen Geschäften, Banken, Sparkassen, den Rathäusern und Büchereien in Bornheim und Alfter sowie in der VHS-Geschäftsstelle kostenlos aus. Anmelden kann man sich schriftlich mit dem Vordruck aus dem Programmheft, per Email oder Fax sowie über www.vhs-bornheim-alfter.de. Rückfragen beantwortet die VHS unter 02222 945-460.