„Girls‘ Night“ im HallenFreizeitBad Bornheim

Mädchen ab zwölf Jahren haben das HallenFreizeitBad Bornheim am Sonntag, 9. April, wieder ganz für sich allein. Denn an diesem Tag steigt dort von 19 bis 22 Uhr die große „Girls‘ Night“. Auf die Mädchen wartet jede Menge Spaß und Action sowie ein tolles Wellnessprogramm.

So können sie mit Gesichtsmaske am Beckenrand relaxen oder sich von einer erfahrenen Physiotherapeutin kostenlos massieren lassen. Und an der Null-Promillo-Bar werden alle Teilnehmer mit einem kostenlosen alkoholfreien Begrüßungscocktail empfangen. Weibliche Begleitpersonen über 18 Jahren sind willkommen. Auch das Badpersonal wird an diesem Abend nur aus Frauen bestehen. Der Eintritt kostet nur zwei Euro.

Die Veranstaltung wird durch die weiblichen Fachkräfte der Kooperationsrunde Jugend vorbereitet und durchgeführt. Dazu zählen das Bornheimer Amt für Kinder, Jugend und Familien, das Stadtteilbüro Bornheim, die Evangelische Jugend Hersel, der Bornheimer JugendTreff, der Stadtjugendring, die RheinFlanke Bornheim Mobil und der Kulturraum Sechtem.