9. Bornheimer Kriminacht in der Stadtbücherei

Hochspannung, gepaart mit einer emotionalen Achterbahnfahrt, verspricht die 9. Bornheimer Kriminacht, zu der die Stadtbücherei und der Förderverein "Bücherwurm" am Freitag, 20. April 2018, um 20 Uhr in den Servatiusweg 19-23 im Bornheimer Ortszentrum einladen.

Die 9. Kriminacht in der Stadtbücherei Bornheim verspricht Hochspannung

Die 9. Kriminacht in der Stadtbücherei Bornheim verspricht Hochspannung

Die Eifler Autorin Petra Schier alias Mila Roth liest aus Teil 1 und 2 ihrer Staffel „Man trifft sich stets zweimal“. Es geht um die „Spionin wider Willen“ Janna Berg, die in einen perfiden Wettlauf um Leben und Tod gerät.

Petra Schier wurde unter anderem durch ihre historischen Romane bekannt, die im Rowohlt-Verlag erschienen sind. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Karten für die Kriminacht kosten 7 Euro im Vorverkauf und 8 Euro an der Abendkasse; Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Weitere Infos gibt es unter 02222 938-565 und auf www.buecherwurm-bornheim.de.