Kirmes in Merten

In Merten findet von Samstag bis Dienstag, 25. bis 28. August 2018, die traditionelle Kirmes statt. Die Dorfgemeinschaft Merten hat gemeinsam mit den Schaustellern wieder dafür gesorgt, dass große und kleine Besucherinnen und Besucher einen kurzweiligen Aufenthalt auf dem Dorfplatz genießen können.

Beim Autoscooter geht´s ganz schön zur Sache.

Am Samstagabend um 18 Uhr gibt der Fassanstich den offiziellen Startschuss zum bunten Treiben auf dem Kirmesplatz, musikalisch begleitet von den Rheinlandfanfaren. Ein weiterer Höhepunkt ist das traditionelle Feuerwerk, das wie immer von den Schaustellern und der Interessengemeinschaft Mertener Gewerbetreibender gesponsert und am späteren Abend gezündet wird.

Am Sonntag beginnt um 9.30 Uhr die Heilige Messe mit anschließender Prozession zum Friedhof und einem Frühschoppen im Gasthaus „Treffpunkt“. Ab 14 Uhr folgt ein Drehorgelkonzert auf dem gesamten Kirmesplatz. Den Abschluss bildet am Dienstag, 29. August, ab 19 Uhr die Verurteilung des Paias.

Bis dahin sorgen Attraktionen wie Pfeilwerfen, Entenangeln, Kindertwister und eine Schießbude für Spannung und Unterhaltung. Außerdem können die Besucher ein paar rasante Runden im Autoscooter drehen oder ihr Glück bei der Verlosung versuchen. Für den Hunger zwischendurch steht unter anderem ein Imbisswagen bereit, während Schleckermäuler bei den Süßwaren auf ihre Kosten kommen.