StadtBetrieb Bornheim prüft Straßenbeleuchtung

Spezielles Fahrzeug erfasst alle Straßenzüge

Der StadtBetrieb Bornheim (SBB) prüft die Straßenbeleuchtung im gesamten Bornheimer Stadtgebiet. Um alle Laternen und deren Zustand zu erfassen und gegebenenfalls zu optimieren, nutzt der SBB modernste Aufnahmetechnik.

Mit modernster Technik werden alle Straßenlaternen im Stadtgebiet erfasst. FOTO: GEOTECHNIK GMBH

Ein spezielles Fahrzeug, das mit Kameras, Scannern und GPS (Global Positioning System) ausgerüstet ist, durchfährt die Straßenzüge und erfasst die Fahrbahnen und angrenzenden Bereiche. Die Daten werden dann über eine spezielle Software ausgewertet, sodass daraus auch Entfernungen, Flächen und Höhen messbar sind.

Die aufgenommenen Daten dienen ausschließlich internen Verwendungszwecken; alle datenschutzrechtlichen Belange werden selbstverständlich eingehalten. So werden alle Bilder anonymisiert, das heißt, eventuell aufgenommene Gesichter und Autokennzeichen werden unkenntlich gemacht.

Die Arbeiten werden von der Firma Geotechnik GmbH aus Kempen durchgeführt und starten voraussichtlich Ende Juni.