Aktion „Weihnachtswunschbaum“ – alle Wünsche gepflückt

Die 11. „Weihnachtswunschbaum-Aktion“ ist ein voller Erfolg – nach einer Woche sind bereits alle 180 Weihnachtswünsche von den zwei großen Tannenbäumen in der Bürgerhalle des Bornheimer Rathauses „gepflückt“ worden.

Schüler der Bornheimer Johann-Wallraf-Grundschule haben wieder die zwei Weihnachtsbäume in der Bürgerhalle geschmückt

Schüler der Bornheimer Johann-Wallraf-Grundschule haben wieder die zwei Weihnachtsbäume in der Bürgerhalle geschmückt

Ob klassisches Spielzeug wie Barbie-Puppen und Playmobil, Nützliches wie Bücher und Malstifte oder Sportliches wie Fußbälle oder Skateboards – die Wünsche der Kinder waren vielfältig. Wer als Wunschpate einen Zettel gezogen hat, sollte das Geschenk für 20 bis 25 Euro unverpackt bis Freitag, 7. Dezember, im Bornheimer Rathaus in Zimmer 205 abgeben. Dort wird es dann liebevoll eingepackt und zum entsprechenden Kind gebracht. Die Anonymität der Familien wird dabei gewahrt.