Mädchen feiern Leseparty in der Stadtbücherei

„BFF – beste Freundinnen für immer“ ist nicht nur der Titel einer erfolgreichen Komödie von Andrew Putschoegl, sondern auch das Motto der Leseparty, zu der die Bornheimer Stadtbücherei am Freitag, 30. November 2018, um 19 Uhr Mädchen ab elf Jahren einlädt.

Die Bornheimer Stadtbücherei öffnet exklusiv für Mädchen ab elf Jahren

Wie in dem Film dreht sich an diesem Abend alles um das Thema „Freundschaft“. Mit der „Leseparty“ startet die Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und dem Jugendparlament der Stadt Bornheim ein neues Format für Kinder und Jugendliche. „Das ‚Bilderbuchkino‘ für Kinder und die ‚Pyjamapartys‘ für Grundschulkinder laufen sehr erfolgreich. Mit der Leseparty möchten wir nun auch den Größeren ein Angebot machen“, erklärt Büchereileiterin Brigitte Nowak.

Die Mädchen dürfen sich an diesem Abend in der Bücherei wie zuhause fühlen. Spätestens wenn die Bornheimer Autorin Katrin Lankers beginnt, aus ihrem neuesten Jugendroman „Zurück aus Gestern“ zu lesen, dürfen es sich alle gemütlich machen. Mit ihr gemeinsam tauchen die jungen Besucherinnen in eine spannende Freundschaftsgeschichte um ein Schmuckstück mit magischen Fähigkeiten ein. Passend dazu können die Mädchen selbst Freundschaftsschmuck basteln und sich an der „Null-Promillo-Bar“ mit alkoholfreien Getränken und Muffins verwöhnen lassen.

Der Eintritt zur Leseparty kostet drei Euro. Die Stadtbücherei Bornheim, Servatiusweg 19–23, bittet aus organisatorischen Gründen um Anmeldung unter der Rufnummer 02222 938-565.