Kriminacht in der Stadtbücherei

Ein verurteilter Mörder, der die Morde eines Unbekannten voraussagt: Darum geht es in Arno Strobels Thriller „Im Kopf des Mörders – Kalte Angst“, aus dem der Autor am Freitag, 28. September 2018, um 20 Uhr in der Stadtbücherei Bornheim vorliest.

Buch-Cover. Quelle: S. Fischer Verlage

In der „10. Bornheimer Kriminacht“ hat es Oberkommissar Max Bischoff mit einem Fall zu tun, der ihm zunächst nichts als Rätsel aufgibt und ihn an die Grenzen seiner psychischen Belastbarkeit führt.

Eingeladen wurde Strobel vom Förderverein der Stadtbücherei Bornheim e.V., dem „Bücherwurm“, der damit sein zehnjähriges Bestehen feiert. Strobel ist einer der gefragtesten Krimi-Autoren Deutschlands; sein aktueller Thriller ist im Fischer-Verlag erschienen. Die Eintrittskarten gibt es ab sofort für 9 Euro in der Stadtbücherei Bornheim, Servatiusweg 19-23, Telefon: 02222 938-565. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10 Euro. Weitere Infos findet man auf www.buecherwurm-bornheim.de.