Streuobstwiesenfest für große und kleine Apfelfreunde

Rund um den Apfel dreht sich das Streuobstwiesenfest, zu dem der Arbeitskreis Stadtbild und die Stadt Bornheim am Mittwoch, 3. Oktober 2018, von 14 bis 17 Uhr auf die Wiese an der Erfurter Straße in Bornheim-Sechtem (neben dem Hundesportverein) einladen.

Beim Streuobstwiesenfest dreht sich alles um den Apfel

Dort erfahren kleine und große Besucher, wie im Handumdrehen aus frisch gepflückten Äpfeln köstlicher Saft hergestellt wird. Oder sie messen ihre Geschicklichkeit beim Wettschälen oder -pflücken und genießen anschließend frisch gebackenen Apfelkuchen mit einer Tasse fair gehandeltem Vorgebirgskaffee.

Der Arbeitskreis hat unter anderem die Aufgabe, Streuobstwiesen im Stadtgebiet wieder neu zu kultivieren, um dadurch ökologische Bausteine in der Kulturlandschaft Vorgebirge zu schaffen. Nähere Informationen erteilt Manuela Domschat vom Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bornheim unter 02222/945-307 oder manuela.domschat(at)stadt-bornheim.de.