Stadt trauert um Egon Neikes

Die Stadt Bornheim trauert um den langjährigen Hemmericher Ortsvorsteher und stellvertretenden Bürgermeister Egon Neikes, der am 2. Februar 2019 im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

Neikes war von 1984 bis 1999 Ortsvorsteher von Hemmerich und Mitglied im Bornheimer Stadtrat. Von 1984 bis 1989 amtierte er außerdem als stellvertretender Bürgermeister. In Würdigung seiner Verdienste hat ihm die Stadt Bornheim im Jahr 1999 den Ehrenring verliehen.

Durch seinen Einsatz im Stadtrat, in verschiedenen Ausschüssen und Verbänden und nicht zuletzt als langjähriger Vorsitzender des SV Vorgebirge hat sich Egon Neikes große Achtung und Wertschätzung in Politik, Verwaltung und Bürgerschaft erworben. Er war seinen Mitmenschen ein kompetenter, fairer und vermittelnder Ansprechpartner und hat sich in seinen zahlreichen Ehrenämtern stets für ihre Belange eingesetzt und viel bewegt.

„Mit Egon Neikes verbinde ich viele positive Erinnerungen – vor allem unsere gemeinsame langjährige Arbeit nicht nur im Rat, sondern auch im Vorstand des SV Vorgebirge“, sagt Bürgermeister Wolfgang Henseler. „Sein großes Anliegen war immer, das Gemeinsame herauszustellen und Kompromisse zu finden. Wir alle werden ihn nicht vergessen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“