Grundschüler räumen Schulhof auf

Sauberkeit und Ordnung auf dem Schulhof und in seinem Umfeld wünschten sich die Kinder der Nikolaus-Grundschule in Waldorf und baten die Stadt Bornheim um Unterstützung. Gern stellte das Umwelt- und Grünflächenamt den Schülerinnen und Schülern der „Müll AG“ Greifzangen, Handschuhe und Eimer zur Verfügung.

Stolz präsentieren Emil, Antonia und Alwin ihre neue Ausrüstung. Foto: Nikolaus-Schule Waldorf

Außerdem nannten die Mitarbeiter des Umweltamts viele Ideen und Ansprechpartner, um weiterführende Aktionen zu organisieren. Die Schule entschied sich schließlich dafür, die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (RSAG) ins Boot zu holen. So werden Vertreter der RSAG im September in alle Klassen der Nikolaus-Schule kommen, um das Thema „Richtige Mülltrennung“ zu bearbeiten. Darüber hinaus werden alle Klassen im Dezember aus Altpapier eigenhändig neues Papier herstellen.