In den Sommerferien günstig ins Freibad

Schwimmpass ab sofort erhältlich

Während der Sommerferien können Bornheimer Kinder und Jugendliche das kühle Nass im HallenFreizeitBad Bornheim besonders günstig genießen.

In den Ferien günstig ins Freibad mit dem Schwimmpass

In den Ferien günstig ins Freibad mit dem Schwimmpass

Denn vom 15. Juli bis zum 27. August 2019 bietet die Stadt Kids zwischen 3 und 16 Jahren sowie Schülern und Studenten bis zur Vollendung ihres 20. Lebensjahrs den „Ferien-Schwimmpass“ an. Der „große Schwimmpass“ für 20 Euro umfasst 20 Besuche, der „kleine“ kostet 12 Euro für 10 Besuche.

Den Pass gibt es ab sofort wochentags im HallenFreizeitBad, Rilkestraße 3, und im Bürgerbüro des Bornheimer Rathauses, Rathausstraße 2, gegen Vorlage von Kinder- oder Personalausweis. Ein aktuelles Passbild ist mitzubringen. Ab einem Alter von 17 Jahren ist zusätzlich ein gültiger Schüler- oder Studentenausweis nötig. An den Wochenenden gilt die Vergünstigung nur in Begleitung einer sorgeberechtigten Person, die den regulären Eintrittspreis zahlt.

Das Freibad ist montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und am Wochenende schon von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Die Schwimmhalle steht den Badegästen wochentags von 14:30 bis 21:30 Uhr, während der Schulferien von 10 bis 21:30 Uhr und an den Wochenenden von 8 bis 19 Uhr zur Verfügung.

Wer sich in den Ferien außer im Wasser auch an Land vergnügen möchte, findet tolle Angebote im Bornheimer Ferienkalender. Eine ständig aktualisierte Übersicht über das gesamte Ferienangebot der Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie von weiteren Anbietern wie Kirchengemeinden, Vereinen und Organisationen gibt es unter:  www.bornheim.de/freizeit-tourismus/freizeit-sport/ferienangebote

Für weitere Infos wendet man sich an Katja Cîmpean im Jugendamt der Stadt Bornheim unter 02222 9437-5435 oder per E-Mail an: katja.cimpean(at)stadt-bornheim.de