STADTRADELN in Bornheim vom 25. Mai bis zum 14. Juni

Im Mittelpunkt steht der Klimaschutz: Alle Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises und die Stadt Bonn beteiligen sich vom 25. Mai bis zum 14. Juni 2019 am STADTRADELN, einer Kampagne vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas. So auch Bornheim: „Wir sind dabei – und machen gemeinsam Kilometer fürs Klima“, sagt Bürgermeister Wolfgang Henseler. Ein Ziel der Aktion sei es, mehr Menschen zum Fahrradfahren zu bewegen.

Radfahren in Bornheim macht Spaß und fördert die Gesundheit

Radfahren in Bornheim macht Spaß und fördert die Gesundheit

Um beim STADTRADELN mitzumachen, registriert man sich zunächst unter www.stadtradeln.de/bornheim. Dann steigt man einfach auf sein Rad und sammelt im Aktionszeitraum so viele Kilometer für seine Kommune wie möglich. Der Startschuss für das gemeinsame STADTRADELN in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis fällt am Samstag, 25. Mai 2019. Der ADFC Bonn/Rhein-Sieg bietet an diesem Tag von zahlreichen Treffpunkten im Rhein-Sieg-Kreis aus Sternfahrten nach Bonn an, wo der jährliche Radaktionstag auf dem Bonner Marktplatz stattfindet. In Bornheim treffen sich die Radler um 11 Uhr auf dem Peter-Fryns-Platz.

Vom 25. Mai bis zum 14. Juni zählt dann jede Fahrt mit dem Rad – egal wohin, warum und wie weit. „Ich lade alle Bornheimerinnen und Bornheimer ganz herzlich ein, mitzuradeln und möglichst viele Radkilometer zu sammeln, damit wir auch in diesem Jahr wieder ein gutes Ergebnis erzielen“, ruft Bürgermeister Wolfgang Henseler zur Teilnahme auf.

In der Gruppe macht Radeln noch mehr Spaß

In der Gruppe macht Radeln noch mehr Spaß

Das STADTRADELN hat sich mittlerweile zu Deutschlands größter Fahrradkampagne entwickelt: 2018 waren über 295.000 Radler in 885 Kommunen für Klimaschutz und Radverkehrsförderung unterwegs. Dabei legten die Teilnehmer nahezu 60 Millionen Kilometer zurück und vermieden somit im Vergleich zur Autofahrt mehr als 8.000 Tonnen CO2.

Infos zur Kampagne erhalten Sie bei Irmgard Mohr im Umwelt- und Grünflächenamt, Telefon: 02222 945-310, oder unter: www.stadtradeln.de/bornheim