„Bornheim geht auf Reisen“

Tagestour nach Paderborn

Unter dem Motto „Bornheim geht auf Reisen“ lädt die Stadt Bornheim alle Einwohner für Samstag, 12. Oktober 2019, zu einem Tagesausflug nach Paderborn ein. Kurzentschlossene können sich noch bis zum 5. Oktober für die diesjährige Bürgerreise anmelden.

Paderborn mit seinem eindrucksvollen Dom

Paderborn mit seinem eindrucksvollen Dom

Tickets gibt es ausschließlich im Reisebüro Lais am Peter-Hausmann-Platz 1 (neben der Post im Edeka-Center). Die Teilnehmer fahren für 38 Euro im komfortablen Reisebus in die Universitätsstadt, wo sie unter anderem eine rund anderthalbstündige Führung durch die Altstadt erwartet. Im Anschluss können die Ausflügler die freie Zeit noch für ein Mittagessen nutzen und Paderborn auf eigene Faust erkunden. So bietet sich ein Besuch im Heinz-Nixdorf-Museum an, dem größten Computermuseum der Welt. Außerdem ist Paderborn bekannt für die Pader, die als kürzester Fluss Deutschlands gilt und in der Innenstadt entspringt.

Das historische Rathaus von Paderborn

Das historische Rathaus von Paderborn

Und es warten noch weitere Sehenswürdigkeiten wie der eindrucksvolle Dom, das historische Rathaus, faszinierende Fachwerkbauten wie das Adam-und-Eva-Haus, sehenswerte Brunnen und vieles mehr, denn Paderborn ist nicht nur im Fußball erstklassig …

In Paderborn gibt es faszinierende Fachwerkhäuser

In Paderborn gibt es faszinierende Fachwerkhäuser

Die Busse starten um 7:30 Uhr am Bornheimer Rathaus; die Rückfahrt ist für 17 Uhr geplant. Die beliebten Tagestouren „Bornheim geht auf Reisen“ führten bisher unter anderem nach Amsterdam, Brüssel, Gent, Heidelberg, Luxemburg, Marburg und Namur.