Gastgeberfamilien gesucht

Der Partnerschaftsverein „Städtepartnerschaft Bornheim-Zawiercie e.V.“ erwartet junge Gäste aus der polnischen Partnerstadt und sucht noch Gastgeber zur Unterbringung.

Die polnische Stadt Zawiercie und Bornheim verbindet seit knapp zehn Jahren eine enge Partnerschaft

„Wir haben unsere Freunde aus dem Chor von Zawiercie zum Fest der Nationen und Kulturen am 6. Oktober nach Bornheim eingeladen“, erläutert der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Frank W. Krüger. Die Gäste kommen am frühen Freitagnachmittag, 4. Oktober, an und fahren am frühen Montagmorgen, 7. Oktober, wieder zurück.

Beim Fest der Nationen und Kulturen tritt der Chor aus Zawiercie zusammen mit dem Musikverein Bornheim auf. Da die polnische Bevölkerungsgruppe in Bornheim – nach der deutschen – inzwischen die größte ist, bildet die Partnerschaft mit Zawiercie in diesem Jahr den Schwerpunkt des Festes. Am Samstag besuchen die polnischen Gäste das Unesco-Weltkulturerbe Schloss Augustusburg in Brühl und das Oktoberfest in der Kaiserhalle Bornheim.

Der Partnerschaftsverein organisiert den Aufenthalt und die Unterbringung in Bornheimer Familien. Mögliche Gastgeber melden sich beim Partnerschaftsverein unter pv-bz(at)gmx.de oder telefonisch unter 02222 81618.