Bornheim hat neues Logo „met Hätz“

„Bonnem – ming Stadt met Hätz“: So lautet das Motto, das sich Bornheim in der Corona-Krise auf die Fahnen schreibt. Dazu gehört auch ein neues Logo, das die große Hilfsbereitschaft und den festen Zusammenhalt in Bornheim während der Krise zum Ausdruck bringen soll.

Seinen Ursprung hat das Logo im Stadtmarketing-Prozess: Um den Bornheimer Vereinen, Organisationen und Gewerbetreibenden ein einheitliches Markenzeichen zur Verfügung zu stellen, hatte die Stadt kürzlich einen Kreativ-Wettbewerb ausgerufen, bei dem sich der Entwurf  der Bornheimer Druckerei Paffenholz gegenüber vielen anderen Bewerbern durchgesetzt hat.

In seiner ursprünglichen Form besteht das Logo aus einem Kreis in grün und blau, wobei die Farben einerseits die intakte Natur und florierende Landwirtschaft und andererseits den Rhein versinnbildlichen. Der schwarze Strich in der Mitte stellt die Verbindung zwischen Vorgebirge und Fluss sowie zwischen Köln und Bonn dar.

Im Zuge der Corona-Pandemie hat Paffenholz auf Anregung der Stadt die Herzform des Logos genommen und kurzerhand noch ein rotes Herz hinzugefügt, um die große Hilfsbereitschaft und den festen Zusammenhalt in Bornheim während der Krise auszudrücken. Die Herzform des Logos steht zudem für die Freundlichkeit und gute Gemeinschaft der Menschen im gesamten Stadtgebiet.

Tatsächlich sind innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Hilfsangebote von Bürgern, karitativ Tätigen, aber auch Unternehmern eingegangen, die weiter unten auf dieser Seite sowie online unter www.bornheim.de/hilfen-in-der-corona-krise abzurufen sind. Es gibt eine Suppenküche, ein Seniorentelefon und viele weitere Angebote für Menschen, die sich etwa in Quarantäne befinden, aufgrund einer Vorerkrankung vorsorglich nicht aus dem Haus gehen oder in einer finanziellen Notlage stecken.

Logo-Aufkleber und Instagram-Account

Die Stadtverwaltung dankt allen freiwilligen Helfern, karitativen Organisationen und Bornheimer Unternehmen, die innovative Ideen wie zum Beispiel Lieferdienste anbieten, für ihre Kreativität und ihr Engagement. Bürgermeister Wolfgang Henseler erklärt: „Der Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft in unserer Stadt sind beispielhaft. Das wird in der aktuellen Krise besonders deutlich.“ Um auch nach außen ein Zeichen zu setzen, hat die Stadt Aufkleber mit dem neuen Logo „Bonnem – ming Stadt met Hätz“ drucken lassen.

Alle Vereine, Organisationen und Unternehmen, die sich zurzeit besonders einbringen, können sich unter info(at)stadt-bornheim.de melden und erhalten dann per Post einen Aufkleber. Außerdem hat die Verwaltung den Instagram-Account „bornheim_zeigt_herz“ eingerichtet, auf dem sich Helfer und Hilfesuchende melden können, um Aktionen zu posten oder Anfragen zu stellen. Im Internet findet man den Account unter www.instagram.com/bornheim_zeigt_herz.