VHS-Programm bietet mehr als 300 Veranstaltungen

VHS-Programm erschienen

Rund 320 Veranstaltungen bietet das neue Programm der Volkshochschule Bornheim/Alfter für Frühjahr/Sommer 2020 – etwa ein Drittel davon sind brandneu.

Das neue Programmheft ist da

Das neue Programmheft ist da

Gefragte Angebote wie Sprachkurse oder zur gesundheitlichen Prävention werden fortgesetzt. Ein Themenschwerpunkt des Programms widmet sich Großbritannien und dem Lebensalltag der Briten. So bietet die VHS sieben Veranstaltungen an, die vom Ausstellungsbesuch über eine britische „Tea Time“ und die englische Bierwelt bis zum Dudelsackspiel reichen.

Darüber hinaus kann man auf der VHS-Homepage monatlich Emmys Berichten über das „Leben in Great Britain“ folgen. Die in Großbritannien lebende Deutsche schildert ihre Beobachtungen zu Themen wie Umgang und Benehmen, Schulsystem und Arbeiten sowie Verkehr und Natur. Wen der Themenschwerpunkt inspiriert, Sprachkenntnisse in Englisch oder einer anderen europäischen Sprache aufzufrischen oder neu zu erwerben, findet man Angebote wie Sprachcafés oder Kompaktkurse speziell für den Urlaub.

Lesenswert: Emmys Berichten über das „Leben in Great Britain“

Lesenswert: Emmys Berichten über das „Leben in Great Britain“

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Thema „Demokratie“. Dass diese lebendig bleibt und dauerhaft gelingen kann, vermittelt der Workshop „Über Politik spricht man nicht – aber es wäre wichtig!“. Aktuellen Themen wie dem Klimawandel widmen sich die Kurse „Klimawandel und Gesundheit“ oder „naturnahes Gärtnern“. Darüber hinaus kann man eine Fischschutz-Pilotanlage und ein Wasserkraftwerk an der Sieg besuchen oder erfahren, wie das Alfterer Abwasser aufbereitet wird. Im Themenkomplex Finanzen bietet die VHS einen Vortrag zu „nachhaltigen Geldanlagen“ an.

Das Programm wartet auch mit besonderen Exkursionen und Studienfahrten auf. So erwartet Teilnehmer eine Fahrt mit dem Bornheimer Bürgermeister Wolfgang Henseler und Stadtarchivar Jens Löffler zur „Geschichte und Entwicklung der Stadt Bornheim (2. Teil: Brenig bis Rösberg)“, die Exkursion „zur Erfindung des Buchdrucks“ nach Mainz und die beiden Ausflüge zur Doppelkirche Schwarzrheindorf und durchs Gereonviertel in Köln. Besichtigt werden unter anderem der Betrieb des Wetterinformationsdienstes „WetterOnline“ oder der Rheinland Raffinerie besichtigen.

Die VHS bietet tolle Exkursionen und Studienfahrten an

Die VHS bietet tolle Exkursionen und Studienfahrten an

Praktische Tipps gibt es bei Veranstaltungen wie „Tourenplanung für Wandern und Radfahren mit GPS-Geräten“ oder „Windows Wartung & Tuning“. Interessierte erfahren, wie vielfältig nutzbar ein Android-Smartphone ist. Wer bereits mit Computer und Smartphone umgehen kann, erhält im Mediencafé hilfreiche Tipps und Kniffe zur Nutzung von Laptop, Windows, Internet, Office-Programmen und Smartphone. Die VHS bietet auch Online-Kurse an. Mit ihrer Hilfe kann man bequem von zuhause aus lernen, wie man Kurzgeschichten schreibt – von der Idee bis zur Publikation.

Auch wer seinen Anspruch auf Bildungsurlaub nutzen möchte, wird im VHS-Programm fündig. Sie bieten die Möglichkeit, die eigenen Englisch-Kenntnisse zu verbessern und festigen oder den Umgang mit Microsoft-Office Programmen zu lernen. Ein besonderes Angebot bieten die sehr praxisorientierten Bildungsurlaube zum Themenkomplex „Stressabbau und gesunde Balance in Beruf und Alltag“. Sie bieten die Möglichkeit, verschiedene Entspannungstechniken, die speziell auch für Menschen ab 50 Jahren geeignet sind, zu lernen.

Beim Kursus "Tourenplanung für Wandern und Radfahren mit GPS-Geräten" erfahren Teilnehmer praktische Tipps

Beim Kursus "Tourenplanung für Wandern und Radfahren mit GPS-Geräten" erfahren Teilnehmer praktische Tipps

Darüber hinaus helfen zahlreiche Gesundheitskurse, fit für den Alltag zu bleiben. Neu im Angebot sind zum Beispiel „Breathwalk® – der Yogaspaziergang“, „ZENbo®Balance“ (auch speziell für Senioren) oder „Brain Walk“, eine Kombination aus schnellem Gehen mit Übungen zur geistigen Aktivierung. Beliebt sind auch die kulinarischen Kursangebote. Neu im Programm sind die Kurse „Detox-Kochkurs“, „Vegane Sommerküche“, „Gesunde Snacks für Arbeit und Büro“ sowie „Hefeteig – Tipps, Tricks und Rezepte probieren“.

Zahlreiche Vorträge runden das ebenso vielfältige wie umfangreiche VHS-Angebot an. Darin kann man sich zu gesellschaftlichen Themen und Verbraucherfragen informieren – zum Beispiel „Mobbing – Das geht uns alle an!“, „Heft für Notsituationen – das sollte jede/r haben!“, „Trennung und Scheidung“, „Schutz vor Nässe und Rückstau bei Starkregen“, „Autofahren im Alter“ und „Eingewöhnung in Kita oder Tagespflege – Was Eltern für einen gelungenen Übergang in die Betreuung tun können“.

Fit mit der VHS: Auch Yoga-Kurse sind im Programm

Fit mit der VHS: Auch Yoga-Kurse sind im Programm

Das gesamte Programm ist im Internet unter www.vhs-bornheim-alfter.de abrufbar. Dort kann man sich auch direkt anmelden. Kostenlose Programmhefte mit Anmeldevordruck sind in Geschäften, Banken, den beiden Rathäusern sowie in der VHS-Geschäftsstelle, Alter Weiher 2 in Bornheim-Roisdorf, erhältlich.