Sechs Musik Picknicks im nächsten Jahr

Die Musik Picknick Reihe zum Beethovenjubiläum wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschoben.

Logo Musik Picknick

Logo Musik Picknick

Wie der Rhein-Voreifel Touristik e.V. mitteilt, sei man für die Musik Picknicks auf gutes Wetter angewiesen. Daher wäre eine Verschiebung aller sechs Termine in den Spätsommer so gut wie unmöglich geworden. Dank des Fördergebers, die BTHVN Jubiläums GmbH, sei es aber glücklicherweise gelungen, die Veranstaltungen ins kommende Jahr zu verlegen.

Der rote Faden des Programms soll nach Angaben des Veranstalters erhalten bleiben. „Wir versuchen auch die geplanten Künstler für 2021 wieder zu buchen, allerdings können sich hier auch kleinere Änderungen ergeben“, heißt es von Seiten des Rhein-Voreifel Touristik e. V. Bisher verkaufte Tickets behielten ihre Gültigkeit für den neuen Termin im kommenden Jahr. Wer sich bereits ein Ticket sichern möchte, kann bequem online buchen auf www.musikpicknick.nrw. Erwachsene zahlen 24 Euro, junge Erwachsene von 17 bis 25 Jahren 8 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Außerdem gibt es Gruppenkarten für Erwachsene und junge Erwachsene für 130 bzw. 45 Euro. Als besonderes Angebot kann man für 39 Euro (inkl. 5 Euro Pfand) direkt einen gefüllten Picknick-Korb samt kleiner Überraschung für zwei Personen reservieren. Ausgestattet wird der Korb von der Genuss Schule Alfter. Gesponsert wird die Aktion von der Kreissparkasse Köln. Veranstalter der Musik Picknicks ist der Rhein-Voreifel Touristik e.V. mit den Kommunen und Burgen vor Ort.

> Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.musikpicknick.nrw oder auf Facebook.