Sommerferien mit dem BJT

Das Ferienprogramm des Bornheimer JugendTreffs (BJT) verspricht Action und Abwechslung. Bornheimer Jugendliche ab 12 Jahren können sich ab sofort für die wöchentlichen Angebote im BJT, Königstraße 31 in Bornheim, anmelden.

Wasserballons (Symbolbild)

Das Sommerferienprogramm beginnt mit Wasserspielen

Die ersten Ferientage (29. Juni bis 3. Juli 2020) beginnen mit der „Fun-Woche“: So sorgen am Montag verschiedene Wasserspiele bei den Jugendlichen für eine angenehme Abkühlung. Am Dienstag gilt es dann, bei außergewöhnlichen Spielen wie Leiter-Golf Geschicklichkeit zu zeigen. Eine große Herausforderung wartet am Mittwoch auf die Teenager, wenn „Schlag den BJT“ ansteht. Am Donnerstag rollen dann die Würfel und Taktik wird mit Glück kombiniert. Und zu guter Letzt wird am Freitag der Uno-Champion gekrönt.

Viel Bewegung wird vom 6. bis zum 10. Juli 2020 bei der „Sport-Woche“ angeboten – sowohl im BJT als auch auf Plätzen im Freien. So können Zauberkünstler am Ball ihr Können beim Fußball-Tennis zeigen und am Dienstag steht American Football auf dem Programm. Bei „The Race“ gibt es am Mittwoch diverse Rennspiele, bei denen der Gegner die Zeit ist. Das mobile Minigolf-Set wird dann am Donnerstag aufgebaut. Und zum Abschluss steht der Freitag unter dem Motto „Schattenboxen“, wobei Geschicklichkeit und schnelle Bewegungen gefordert sind.

In der dritten Ferienwoche (13. bis 17. Juli 2020) können die Jugendlichen bei der „Rap- und Musik-Woche“ ihren eigenen Song aufnehmen und sogar ein Musikvideo dazu drehen. Es wird getextet, Sounds werden kreiert und Songs produziert. Vorher kann sich jeder an einem Mikrofon ausprobieren. Experte James Smith gibt als Special Guest ein Performance-Coaching.

> Fragen zu den Ferienangeboten beantwortet das BJT-Team werktags ab 14 Uhr unter der Rufnummer 02222 2500 oder per E-Mail an: jugendtreff(at)extranet.stadt-bornheim.de