Kunterbunter Spielenachmittag

Zum „Kunterbunten Spielenachmittag“ am Mittwoch, 7. Oktober 2020, sind alle Kinder zwischen 5 und 12 Jahren herzlich eingeladen.

Wer alle Stationen erfolgreich durchläuft, bekommt einen Preis.

Von 15 bis 18 Uhr gibt es auf dem Spielplatz in der Knippstraße in Roisdorf ein tolles Spiel-, Spaß und Kreativangebot mit anschließender Tombola. Die Teilnahme ist kostenfrei; eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Nach dem Corona-bedingten Ausfall im Mai freuen sich die Veranstalter, das traditionelle und beliebte Kinderfest im „Bunten Viertel“ nun wieder durchzuführen. Natürlich müssen dabei die aktuellen Schutzmaßnahmen beachtet werden wie das Tragen einer Maske ab Schuleintrittsalter, Handdesinfektion, Mindestabstand sowie die Erhebung der Kontaktdaten. Bei anhaltendem Regen findet die Veranstaltung nicht statt.

Das Motto des Spielenachmittages lautet „Superhelden“; Veranstalter sind das Stadtteilbüro Bornheim, der Bornheimer KinderTreff, das Amt für Kinder, Jugend und Familien der Stadt Bornheim, die offene Kinder- und Jugendeinrichtung „Der Turm“ sowie das Familienzentrum „Haus Regenbogen“. Aufgrund der Pandemie ist eine Kooperation mit dem Pädagogikkurs der Europaschule derzeit leider nicht möglich. Finanzielle Unterstützung erfolgt in diesem Jahr durch den Rotary Club Bornheim. Die Spieletombola wird durch Preisspenden von Bornheimer Geschäften bereichert.