Aktuelles

Bei der Übergabe (v.l.): Dominik Pinsdorf, Ute Schäfer-Klar, Gerd Hölter, Johannshah Hosseini und Maria Wolf-Saboia

Arbeitskreis „Soziales“ spendet 1.900 Euro für Bornheimer Projekte

Der Arbeitskreis Soziales der Lokalen Agenda Bornheim hat beschlossen, mit dem Erlös des „Festes der Nationen und Kulturen“ der Jahre 2017 und 2018 drei Bornheimer Projekte zu unterstützen. Ute Schäfer-Klar vom Arbeitskreis überreichte die Spenden an Dominik Pinsdorf vom Stadtjugendring Bornheim, Gerd Hölter und Johannshah Hosseini vom Verein Flüchtlingshilfe Bornheim und Maria Wolf-Saboia von der...
Weiterlesen

Die Spargelkönigin überreicht einen der mit regionalen Kostbarkeiten bestückten Präsentkörbe

Gewinner des Frühlingserwachens erhalten Präsentkörbe

Zahllose Radler aus Bornheim und der Region waren bei der zwölten Auflage der beliebten Fahrrad-Tour „Frühlingserwachen im Vorgebirge" mitgeradelt, um die blühende Landschaft zu erkunden und das regionale Angebot der Erzeugerhöfe kennenzulernen. Wer sich mindestens einen Besuch bei einem Hof am Rhein und einen Besuch bei einem der restlichen Höfe auf der Karte im Flyer abstempeln lies, konnte am...
Weiterlesen

Radfahren in Bornheim macht Spaß und fördert die Gesundheit

STADTRADELN in Bornheim vom 25. Mai bis zum 14. Juni

Im Mittelpunkt steht der Klimaschutz: Alle Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises und die Stadt Bonn beteiligen sich vom 25. Mai bis zum 14. Juni 2019 am STADTRADELN, einer Kampagne vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas. So auch Bornheim: „Wir sind dabei – und machen gemeinsam Kilometer fürs Klima“, sagt Bürgermeister Wolfgang Henseler. Ein Ziel der Aktion sei es,...
Weiterlesen

Bei der Film-Premiere (v.l.): Joachim Jung (Koordinator Flüchtlingssozialarbeit), Beigeordnete Alice von Bülow, Initiatorin Ute Meiers, Integrationsratsvorsitzende (Brühl) Vida Raschid, Filmemacherin Lizzy Geble, Filmprotagonist Inam Sher und Integrationsratsvorsitzender (Bornheim) Salih Durak

Film zeigt positive Beispiele der Integration

„Danke Deutschland! Zweite Heimat! Neues Leben!“ lautet der Titel eines kommunen- und kreisübergreifenden Filmprojekts, dass die Integrationsräte der Städte Bornheim, Brühl und Wesseling initiiert und realisiert haben. Der Film feierte Premiere in Bornheim. Am Dienstag, 14. Mai 2019, wurde das Integrationsprojekt im Ratssaal des Rathauses der Stadt Bornheim geladenen Gästen präsentiert.
Weiterlesen

Junge Bäume gießen

Bäume verschönern nicht nur das Stadtbild, sie tragen auch zum Wohl von Mensch und Tier bei. Doch leiden besonders junge Bäume, die noch keine tiefen Wurzeln schlagen konnten, schnell unter Hitze und brauchen dringend Wasser. Daher bittet die Stadtverwaltung alle Bürger, an trockenen Tagen die städtischen Bäume vor ihrer Tür zu gießen.
Weiterlesen