Bürgerstiftung verlost Schwimmkurse

Die Bornheimer Bürgerstiftung bietet in den Herbstferien erneut 20 Kindern aus Bornheim die Möglichkeit, Schwimmen zu lernen. Die Plätze werden unter allen Einsendungen ausgelost. Eltern der teilnehmenden Kinder müssen dann nur den Eigenanteil von 15 Euro leisten.

Kind schwimmt mit Hai-Badekappe

Schwimmen macht Spaß

Durch den Corona-bedingten Ausfall von Schwimmkursen, die lange Schließung von Frei- und Schwimmbädern sowie die nur noch begrenzt zur Verfügung stehenden Beckenkapazitäten ist die Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die schwimmen können auch in Bornheim weiter rückläufig.

Deshalb hatte die Bornheimer Bürgerstiftung bereits in den Sommerferien entschieden, 20 Kindern einen Schwimmkursus zu ermöglichen. Die Nachfrage war derart groß, dass der Stiftungsrat beschlossen hat, die Aktion zu wiederzuholen: In Zusammenarbeit mit Rudolf Böhm, der seit vielen Jahren Schwimmkurse im Bornheimer HallenFreizeitBad leitet, bietet die Bornheimer Bürgerstiftung für die Herbstferien erneut zwei Kurse an. Damit bekommen noch einmal 20 Kinder die Möglichkeit, die Grundfähigkeiten des Schwimmens zu erlernen. 

Die beiden Kurse finden vom 18.bis 22. Oktober 2021 im HallenFreizeitBad statt. Der erste Kurs dauert jeweils von 12 bis 13.15 Uhr. Verlost werden Plätze für jeweils fünf Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis neun Jahren. Am zweiten Kurs, der täglich von 13.30 bis 14.45 Uhr stattfindet, können ebenfalls jeweils fünf Jungen und Mädchen teilnehmen, diesmal allerdings im Alter von neun bis elf Jahren.  

Die Eltern der Kinder, die bei der Verlosung einen Platz gewinnen, müssen wieder einen kleinen Eigenanteil von 15 Euro leisten. Und für jeden Tag, den die Kinder anwesend sind, erhalten sie zusätzlich freien Eintritt im HallenFreizeitBad. Wer also keinen Tag des Kurses verpasst, darf anschließend bis zum 7. November 2021 noch fünfmal umsonst schwimmen gehen.

> Anmeldungen werden bis zum 8. Oktober 2021 ausschließlich per E-Mail an info(at)bornheimer-buergerstiftung.de entgegengenommen. Die E-Mail muss Name, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer enthalten. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am 11. Oktober ebenfalls per E-Mail benachrichtigt.