Corona-Notbremse: Bestell-, Abhol- und Rückgabeservice der Stadtbücherei Bornheim

Infolge der Corona-Notbremse bietet die Stadtbücherei Bornheim ab Donnerstag, 1. April 2021, wieder ihren kontaktlosen Bestell-, Abhol- und Rückgabeservice an.

Stadtbücherei Bornheim

Stadtbücherei Bornheim

Leserinnen und Leser können nach Terminvereinbarung kontaktlos Medien ausleihen und zurückgeben. Die Verwaltung bittet um Verständnis, dass der Aufenthalt in der Bücherei bis auf Weiteres nicht mehr möglich ist. Dies gilt auch für Personen mit einem tagesaktuellen, negativen Schnelltest.

Wer beim Stöbern im Büchereikatalog unter www.stadtbuecherei-bornheim.de etwas Interessantes gefunden hat, kann die Bestellung zusammen mit der Nummer seines Büchereiausweises per E-Mail an stadtbuecherei(at)stadt-bornheim.de schicken. Kurze Bestellungen können auch telefonisch unter 02222 938-565 durchgegeben werden – und zwar zu folgenden Öffnungszeiten: montags und donnerstags von 10 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, dienstags von 14 bis 17 Uhr, freitags von 10 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9.30 12.30 Uhr. An Ostern ist die Stadtbücherei Bornheim von Karfreitag, 2. April, bis Ostermontag, 5. April 2021, geschlossen.

Die Mitarbeiterinnen bereiten die Bestellung dann vor und vereinbaren einen Termin für die Abholung in der Stadtbücherei im Servatiusweg 19-23. Wer DVDs oder Bücher zurückgeben möchte, kann ebenfalls per E-Mail oder Telefon einen Termin für die Rückgabe vereinbaren. Darüber hinaus stehen den Nutzern unter www.onleihe.de/rhein-sieg rund um die Uhr E-Medien zur Verfügung, die sie bequem und ohne zusätzliche Kosten von zu Hause aus herunterladen können.

Die Stadtbücherei Bornheim bittet außerdem darum, Medien kurzfristig zurückzugeben, bei denen die Ausleihfrist abgelaufen ist, damit auch andere Lesende die Medien entleihen können. Medien werden nicht mehr automatisch verlängert, sodass ab Montag, 12. April 2021, wieder Mahngebühren berechnet werden.

Da sich die Corona-Schutzmaßnahmen aufgrund der dynamischen Lage kurzfristig ändern können, werden die Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbücherei gebeten, vor einem Besuch auf die Homepage der Stadtbücherei zu schauen oder Kontakt mit dem Team der Stadtbücherei aufzunehmen.